Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Autofahrer kommt bei Stechow ums Leben

Tödlicher Unfall im Havelland Autofahrer kommt bei Stechow ums Leben

Die Woche beginnt mit einem tragischen Verkehrsunfall im Landkreis Havelland. Ein 45 Jahre alter Autofahrer verliert sein Leben, als er mit seinem Wagen zwischen Stechow und Rhinsmühlen gegen einen Baum rast.

Voriger Artikel
Motorradfahrer stirbt bei Autocrash
Nächster Artikel
Segelflieger sichtet Wald- und Heidebrand

Die Polizei im Einsatz.

Quelle: dpa

Havelland. Ein 45 Jahre alter Autofahrer ist am frühen Montagmorgen auf der B188 im Havelland gegen einen Baum gerast und tödlich verunglückt.

Wie es zu dem Unfall zwischen Stechow und Rhinsmühlen gekommen ist, ist nach Angaben der Polizei in Potsdam noch ungeklärt.

Die B188 musste während der Aufräumarbeiten halbseitig für mehrere Stunden gesperrt werden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
Darum studieren diese klugen Köpfe in Potsdam

4535 neue Studenten nehmen zum Wintersemester 2017/18 an der Universität Potsdam ihr Studium auf. Die MAZ hat 25 Erstsemester gefragt, warum sie sich für Brandenburgs Landeshauptstadt entschieden haben. Die Antworten reichen von "unglaublich" bis "typisch".

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?