Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Autos aufgebrochen

Oberhavel: Polizeibericht vom 6. November 2013 Autos aufgebrochen

+++ Birkenwerder: 12.000 Euro Schaden an vier Autos +++ Liebenwalde: Zwei brennende Autos +++

Voriger Artikel
Zu viel Alkohol: 57-Jährige verursacht Auffahrunfall
Nächster Artikel
12.000 Euro Schaden nach Autounfall
Quelle: Enrico Kugler

+++
 

Birkenwerder: 12.000 Euro Schaden an vier Autos

Insgesamt vier Autos wurden in der Nacht zu Mittwoch im nördlichen Stadtgebiet von Birkenwerder angegriffen. Unbekannte hatten die Seitenscheiben eingeschlagen und zwei Navigationsgeräte und zwei Mobiltelefone entwendet aus zwei Fahrzeugen, die in der Friedensallee und in der Summter Straße standen. Bei zwei weiteren Autos in der Lindenallee und An der Bahn blieb es beim Versuch. Es entstand Schaden in Höhe von insgesamt 12.000 Euro.

+++

Liebenwalde: Zwei brennende Autos

In der Nacht zu Mittwoch geriet aus bisher unbekannter Ursache ein Pkw Peugeot in der Rudolf-Breitscheid-Straße in Brand. Ein daneben parkender Opel wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr kam zum Einsatz, der Peugeot brannte dennoch vollständig ab. Es entstand Schaden in Höhe von 4.000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung.

+++

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
4fa23c78-85d6-11e7-8f02-dd180ddead23
15. Technikschau im Ziegeleipark Mildenberg

Die extravaganten Fahrzeuge zogen tausende Gäste an.

Soll der Hundeleinenzwang ausgeweitet werden?