Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Berliner prallt mit seinem Toyota gegen Baum

Polizei Berliner prallt mit seinem Toyota gegen Baum

Schwerer Unfall am Sonntagnachmittag: Auf der Landstraße zwischen Groß Ziescht und Damsdorf ist ein 75-jähriger Berliner mit seinem Toyota von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Mehrere Personen wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Voriger Artikel
200 Kilogramm Kupferkabel im Kofferraum
Nächster Artikel
Wütender Temposünder rast auf Polizist zu


Quelle: dpa

Groß Ziescht. Ein 75-jähriger Toyota-Fahrer aus Berlin ist am Sonntag gegen 13.50 Uhr auf der Landstraße zwischen Groß Ziescht und Damsdorf mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Dabei wurden er und zwei Mitfahrerinnen schwer verletzt. Der Mann und seine 75 und 72 Jahre alten Begleiterinnen wurden in Krankenhäuser in Luckau, Lübben und Berlin-Marzahn gebracht. Die Straße musste wegen Bergungsarbeiten bis 16 Uhr gesperrt werden. Es entstand ein Schaden von etwa 6000 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
9205328c-9d19-11e7-b710-217663c73156
180 Menschen gedachten der verunglückten Vanessa Fitz

Rund 180 Menschen gedachten am Montagabend Vanessa Fitz aus Dossow. Das Mädchen starb genau vor einem Jahr an der Straße kurz vor Dossow, als sie auf ihrem Moped mit einem entgegenkommenden Auto zusammenstieß. Sie wurde nur 17 Jahre alt. Redner Christian Dörendahl von der Kirchengemeinde sprach.

Was ist Ihr Sommerhit?