Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Betrunkener torkelt Landstraße entlang

Luckenwalde Betrunkener torkelt Landstraße entlang

DIe Polizei hat am Freitagabend einen 67-jährigen, stark alkoholisierten Mann aufgegriffen, der die Landstraße von Luckenwalde nach Woltersdorf entlangtorkelte. Er hatte außerdem eine Verletzung am Kopf. Der Mann wurde im Krankenhaus behandelt und kam dann in eine Ausnbüchterngszelle.

Voriger Artikel
Polizisten stellen Reichskriegsflagge sicher
Nächster Artikel
Schlägerei im Bahnhofs-Tunnel


Quelle: dpa-Zentralbild

Luckenwalde. Aufmerksame Bürger meldeten der Polizei am Freitagabend gegen 23.45 Uhr eine dunkelgekleidete Gestalt, die auf der Fahrbahn der Straße von Luckenwalde nach Woltersdorf entlangtorkelte. Polizeibeamte entdeckten dort einen stark alkoholisierten 67-Jährigen, der außerdem noch eine Verletzung am Kopf aufwies. Zur Ursache der Verletzung konnte er sich nicht äußern. Er wurde im Krankenhaus Luckenwalde versorgt, dann konnte er im Polizeigewahrsam seinen Rausch ausschlafen. Am Vormittag wurde er wieder entlassen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
ae7b6a7e-4212-11e7-8144-2fa659fb7741
Treuenbrietzener Stadtgaukler werden zu Parkpoeten

In Treuenbrietzen haben die Kinder und Jugendlichen der Theatergruppe Stadtgaukler zwei Akte des Lustspiels „Das Posthaus in Treuenbrietzen“ aufgeführt. Das Publikum war begeistert.

Welche ist die schlechteste Straße in BRB?