Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Blitz setzt Dachstuhl in Brand

Blitzeinschlag in Radewege Blitz setzt Dachstuhl in Brand

Glück im Unglück für die Bewohner eines Einfamilienhauses in Radewege (Potsdam-Mittelmark): Bei dem schweren Unwetter in der Nacht zu Samstag ist ein Blitz in den Dachstuhl ihres Hauses eingeschlagen. Doch die Feuerwehr konnte den ganz großen Schaden verhindern, und auch die Bewohner konnten gerettet werden.

Voriger Artikel
Strohballen brennen – wohl nach Blitzeinschlag
Nächster Artikel
Nach Unwetter L92 bei Ketzin gesperrt

Blitzeinschlag in Radewege

Quelle: Julian Stähle

Radewege. Ein Blitzeinschlag in einem Einfamilienhaus in Radewege, einem Ortsteil der Gemeinde Beetzsee, sorgte in der Nacht zu Samstag für einen Großeinsatz der Feuerwehr.

Der Blitz war in das Dach des Hauses eingeschlagen. Die Feuerwehr musste das Dach öffnen und von der Drehleiter aus die Glutnester löschen.

Es wurden keine Personen verletzt, und das Haus konnte gerettet werden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
7d5bda00-b7a2-11e6-9964-b73bb7b57694
Die Meister des bösen Wortes

Die Satire erlebt aktuell einen Siegeszug. Intelligente Satire knöpft sich neben „denen da oben“ auch den kleinen Mann vor und die Ressentiments der Masse. Viele Menschen wenden sich in der „neuen Welt“ den Satirikern zu – und die haben mehr Einfluss denn je. Das sind die Meister des bösen Wortes.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?