Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bombe gefunden: A15 voll gesperrt

Südöstlich von Cottbus Bombe gefunden: A15 voll gesperrt

Auf der A15 südöstlich von Cottbus sind Bauarbeiter auf eine Bombe gestoßen. Der Blindgänger muss gesprengt werden. Die Autobahn ist gesperrt.

Voriger Artikel
Diebestrio vor der Tat geschnappt
Nächster Artikel
24-Jähriger von Walze überrollt


Quelle: MAZ

Cottbus. Bei Bauarbeiten an der A15 sind Arbeiter am Freitag auf einen Blindgänger gestoßen. Die Autobahn wurde daraufhin zwischen Roggosen und Forst in beide Richtungen gesperrt.

Der Kampfmittelräumdienst beschloss, die Bombe zu sprengen, wie die Autobahnmeisterei Gallinchen am Freitag mitteilte. Ein Termin dafür stehe noch nicht fest.

Genauere Angaben zu der Bombe lagen zunächst nicht vor.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
69e0b352-0edb-11e7-a7bc-d64f50b695b9
Demo gegen Abschiebung in Neuruppin

Das Aktionsbündnis „Neuruppin bleibt bunt“ hatte zu einer Kundgebung gegen die Abschiebung von Flüchtlingen – insbesondere nach Afghanistan – aufgerufen. Über 100 Menschen versammelten sich auf dem Schulplatz.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?