Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Bombe gefunden: A15 voll gesperrt

Südöstlich von Cottbus Bombe gefunden: A15 voll gesperrt

Auf der A15 südöstlich von Cottbus sind Bauarbeiter auf eine Bombe gestoßen. Der Blindgänger muss gesprengt werden. Die Autobahn ist gesperrt.

Voriger Artikel
Diebestrio vor der Tat geschnappt
Nächster Artikel
24-Jähriger von Walze überrollt


Quelle: MAZ

Cottbus. Bei Bauarbeiten an der A15 sind Arbeiter am Freitag auf einen Blindgänger gestoßen. Die Autobahn wurde daraufhin zwischen Roggosen und Forst in beide Richtungen gesperrt.

Der Kampfmittelräumdienst beschloss, die Bombe zu sprengen, wie die Autobahnmeisterei Gallinchen am Freitag mitteilte. Ein Termin dafür stehe noch nicht fest.

Genauere Angaben zu der Bombe lagen zunächst nicht vor.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?