Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bombe gefunden: A15 voll gesperrt

Südöstlich von Cottbus Bombe gefunden: A15 voll gesperrt

Auf der A15 südöstlich von Cottbus sind Bauarbeiter auf eine Bombe gestoßen. Der Blindgänger muss gesprengt werden. Die Autobahn ist gesperrt.

Voriger Artikel
Diebestrio vor der Tat geschnappt
Nächster Artikel
24-Jähriger von Walze überrollt


Quelle: MAZ

Cottbus. Bei Bauarbeiten an der A15 sind Arbeiter am Freitag auf einen Blindgänger gestoßen. Die Autobahn wurde daraufhin zwischen Roggosen und Forst in beide Richtungen gesperrt.

Der Kampfmittelräumdienst beschloss, die Bombe zu sprengen, wie die Autobahnmeisterei Gallinchen am Freitag mitteilte. Ein Termin dafür stehe noch nicht fest.

Genauere Angaben zu der Bombe lagen zunächst nicht vor.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
74dcad0c-f634-11e6-b1aa-8cf77f476c96
Impressionen von der Knieperfahrt

Über 100 Fahrgäste erkundeten auf der Kleinbahnstrecke des Pollo die Schönheiten der Prignitzer Natur und entdeckten das „Nationalgericht“: Knieperkohl mit Kassler und Lungenwurst. Sie erhielten interessante Eindrücke in den Bahnbetrieb, den der gemeinnützige Verein gewährleistet, und das Dorfleben.

Sollte es für Erst- und Zweitklässler Zensuren geben?