Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Der Rentnerin 3 Goldketten vom Hals gerissen

Dreister Raub in Treuenbrietzen Der Rentnerin 3 Goldketten vom Hals gerissen

Rabiate Goldelster auf zwei Beinen: In Windeseile erbeutet ein Unbekannter am Montag in Treuenbrietzen (Potsdam-Mittelmark) bei einem Raubüberfall drei goldene Halsketten. Er sitzt zunächst scheinbar gemütlich auf einer Bank im Park an der Bäckerstraße. Doch als eine alte Dame vorbeikommt, sprang der Mann auf und macht sich über die Frau her.

Voriger Artikel
Geschrien, getreten, geschlagen, gespuckt
Nächster Artikel
Wo ist Karin-Greta S.?
Quelle: Bernd Gartenschläger

Treuenbrietzen. In Windeseile hat ein Unbekannter am Montag in Treuenbrietzen bei einem Raubüberfall drei goldene Halsketten erbeutet. Das berichtet Polizeisprecherin Sandy Fenger am Dienstagmorgen.

Eine 84 Jahre alte Frau war am Montag gegen 13 Uhr in der Parkanlage an der Bäckerstraße zu Fuß unterwegs. Der schwarzhaarige Räuber saß lauernd auf einer Parkbank. Als die Rentnerin ihn passierte, sprang er auf und entriss der Passantin die drei Goldketten, die sie um ihren Hals trug. Dann verschwand er unerkannt mit seiner Beute.

Da das Sehvermögen der Frau nicht besonders gut ist, kann die Polizei keine Täterbeschreibung geben.

Von Jürgen Lauterbach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
4907a2aa-ba0b-11e6-9964-b73bb7b57694
Manfred Mann’s Earth band in Neuruppin

Manfred Mann ist einer der ganz Großen, der mit seiner Earth Band Rockgeschichte und eine ganze Latte Kulthits schrieb. Einige davon gab es am Sonnabend im Neuruppiner Kulturhaus Stadtgarten zu hören: mit dabei die beiden Gründer Manfred Mann und Gitarrist Mick Rogers.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?