Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Vermisste 18-Jährige meldet sich bei Polizei

Seit Donnerstag vermisst Vermisste 18-Jährige meldet sich bei Polizei

Die seit Donnerstag vermisste junge Frau aus Berlin-Friedrichshain hat sich am Sonntagmittag bei der Polizei gemeldet. Ihr geht es gut. Die 18-jährige ist freiwillig von zuhause weggegangen. Damit hat sich eine Befürchtung der Polizei nicht bestätigt.

Voriger Artikel
Jugendlicher (14) sticht zwei Erzieher nieder
Nächster Artikel
49-Jähriger bei Wohnungsbrand schwer verletzt


Quelle: dpa-Zentralbild

Berlin. Die seit Donnerstag vermisste 18-jährige Manuela Petrovic aus Berlin-Friedrichshain ist wohlauf und gesund am Sonntag aufgetaucht. Die junge Frau meldete sich am Sonntagmittag auf einer Polizeiwache. Sie halte sich freiwillig bei einem Verwandten auf, sagte sie. Außerdem wünsche sie gerade keinen Kontakt zu ihrer Familie, deswegen sei sie von Zuhause weggegangen.

Die Polizei hatte am Sonnabend eine Vermisstenmeldung herausgegeben und um Hinweise gebeten.

Unsere Meldung vom Sonnabend:

Seit Donnerstag wird die 18-jährige Manuela Petrovic aus Berlin-Friedrichshain vermisst. Die Polizei schließt nicht aus, dass die junge Frau Opfer einer Straftat geworden ist. Deswegen hatte sie ein Foto der 18-Jährigen veröffentlicht und bei der Suche nach ihr um Mithilfe gebeten.

Petrovic hat am Donnerstag ihre Wohnung in Friedrichshain gegen 17 Uhr verlassen und war nicht wieder zurückgekommen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
adf1a74e-b5b7-11e7-84b7-e3eddc0dc5d1
Rennpappen, damals und heute

Kübel, mit „Dachgarten“ – was gab es nicht alles. Erinnern Sie sich noch an Ihren Trabant? Und an die Wartezeit? Wir haben unser Archiv durchforstet und zeigen eine Auswahl besonderer Trabants – mit dem Wunsch, dass viele Leser diese Galerie erweitern.

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?