Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Dieb landet im Gefängnis

Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 31. Januar Dieb landet im Gefängnis

Der Diebstahl eines Portmonees wurde einem 31-Jährigen am Sonnabend in Rangsdorf zum Verhängnis. Ein Zeuge beobachtete ihn bei der Tat und hielt den Mann anschließend fest, bis die Polizei eintraf. Die Beamten brachten den Mann direkt ins Gefängnis, da gegen ihn bereits ein Haftbefehl vorlag.

Voriger Artikel
Während sie schliefen, brannte die Küche
Nächster Artikel
Autos brennen lichterloh auf offener Straße



Quelle: dpa

Rangsdorf: Dieb geschnappt.  

Ein Zeuge beobachtete am Sonnabend gegen 10 Uhr am Bahnhof in Rangsdorf einen Mann dabei, wie er aus einem abgestellten Rucksack ein Portemonnaie stehlen wollte. Der Zeuge hielt den Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest. Wie sich herausstellte, wurde bereits mit Haftbefehl nach dem 31-Jährigen gesucht. Zudem fanden die Beamten bei ihm eine geringe Menge einer Substanz, bei der es sich vermutlich im Drogen handelt. Der Mann wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

+++

Jüterbog: Betrunkener Rollerfahrer

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Treuenbrietzener Straße in Jüterbog stoppten Polizisten am Freitagabend gegen 21 Uhr einen Moped-Fahrer. Ein Atemalkoholtest bei dem 50-Jährigen ergab einen Wert von 1,92 Promille. Eine Blutprobe wurde angeordnet und entnommen. Der Mann durfte seine Fahrt nicht fortsetzen.

+++

Ludwigsfelde: Auto aufgebrochen

Unbekannte sind offenbar bereits in der Nacht zu Freitag in einen BMW eingebrochen, der in der Ludwigsfelder Rheinstraße geparkt war. Bei dem Fahrzeug wurden die Seitenscheiben eingeschlagen, zudem machten sich die Täter offenbar am Zündschloss zu schaffen und bauten das integrierte Navigationsgerät aus. Angaben zur Höhe des entstandenen Schadens gibt es noch nicht.

+++

Luckenwalde: Autofahrer mit 1,58 Promille

Polizisten stoppten am frühen Sonnabendmorgen gegen 3.40 Uhr einen Autofahrer, der mit seinem Wagen in der Alex-Sailer-Straße in Luckenwalde unterwegs war und durch seinen Fahrstil aufgefallen war. Ein Atemalkoholtest bei dem Mann ergab einen Wert von 1,58 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, der Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt.

+++

Lynow: Fahndungserfolg für die Polizei

Polizisten konnten am Sonnabend gegen 16.40 Uhr in der Baruther Landstraße in Lynow eine 27- jährige Frau, die seit mehreren Monaten mit Haftbefehl gesucht wurde, festnehmen. Die junge Frau wurde in eine JVA gebracht, wo sie nun eine Haftstrafe verbüßen wird. Bei der Durchsuchung ihrer Sachen wurde zudem eine geringe Menge Drogen gefunden. Die Beamten fertigten eine entsprechende Anzeige.

+++

Ludwigsfelde: Drogen in Wohnung gefunden

Aufgrund einer Ordnungswidrigkeit wurden Polizisten am Sonnabend gegen 21 Uhr in eine Wohnung in der Robert- Koch- Straße in Ludwigsfelde gerufen. Dort schlug ihnen starker Qualm und ein durchdringender Cannabisgeruch entgegen. Zudem fanden sie eine geringe Menge Cannabis, welches offen in der Wohnung herumlag. Gegen den Wohnungsinhaber wurde Anzeige wegen des Besitzes von Drogen erstattet.

+++

Luckenwalde: Alkoholisiert hinterm Lenkrad

Eine 25 Jahre alte Rover-Fahrerin wurde am Sonntag gegen 3 Uhr in der Rudolf- Breitscheid- Straße in Luckenwalde kontrolliert. Sie pustete sich auf 1,1 Promille. Polizisten stellten ihren Führerschein sicher und veranlassten die Entnahme einer Blutprobe.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
ed9e4e12-bc4b-11e6-993e-ca28977abb01
Klasse, kochen mit Tim Mälzer!

Schmeckt nicht, gibt’s nicht: Starkoch Tim Mälzer hat am Dienstag in Potsdam eine Schulküche eingeweiht. Schüler aus der fünften und sechsten Klasse konnten am Mälzerschen Schnell-Kochkurs teilnehmen. Und der war für sie ein echtes Highlight.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?