Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Diebe graben 50 Meter Kabel aus der Erde

Diebstahl in Groß Köris Diebe graben 50 Meter Kabel aus der Erde

Unbekannte haben am alten Flugplatz in Löpten, einem Ortsteil von Groß Köris (Dahme-Spreewald), 50 Meter Kupferkabel gestohlen. Die Diebe waren nicht zimperlich: Sie mussten die Kabel erst aus der Erde buddeln.

Voriger Artikel
Frau beim Baden unsittlich berührt
Nächster Artikel
Diebe schädigen Solarfirma schwer


Quelle: dpa

Groß Köris. Mitarbeiter einer Firma riefen am Montagmittag die Polizei an den alten Flugplatz in Löpten. Dort hatten Unbekannte insgesamt 50 Meter Kupferkabel aus der Erde gegraben und gestohlen.

Der Verlust wurde auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

Die Firma hat Anzeige wegen Diebstahls erstattet, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
74dcad0c-f634-11e6-b1aa-8cf77f476c96
Impressionen von der Knieperfahrt

Über 100 Fahrgäste erkundeten auf der Kleinbahnstrecke des Pollo die Schönheiten der Prignitzer Natur und entdeckten das „Nationalgericht“: Knieperkohl mit Kassler und Lungenwurst. Sie erhielten interessante Eindrücke in den Bahnbetrieb, den der gemeinnützige Verein gewährleistet, und das Dorfleben.

Sollte es für Erst- und Zweitklässler Zensuren geben?