Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Diebe graben 50 Meter Kabel aus der Erde

Diebstahl in Groß Köris Diebe graben 50 Meter Kabel aus der Erde

Unbekannte haben am alten Flugplatz in Löpten, einem Ortsteil von Groß Köris (Dahme-Spreewald), 50 Meter Kupferkabel gestohlen. Die Diebe waren nicht zimperlich: Sie mussten die Kabel erst aus der Erde buddeln.

Voriger Artikel
Frau beim Baden unsittlich berührt
Nächster Artikel
Diebe schädigen Solarfirma schwer


Quelle: dpa

Groß Köris. Mitarbeiter einer Firma riefen am Montagmittag die Polizei an den alten Flugplatz in Löpten. Dort hatten Unbekannte insgesamt 50 Meter Kupferkabel aus der Erde gegraben und gestohlen.

Der Verlust wurde auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

Die Firma hat Anzeige wegen Diebstahls erstattet, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
1430061c-b3ed-11e7-84b7-e3eddc0dc5d1
Amtseinführung im KWer Rathaus

Im Königs Wusterhausener Rathaus ist Swen Ennullat (Freie Wähler KW) am Mittwochmorgen als Bürgermeister vereidigt worden. Der feierlichen Zeremonie wohnten einige geladene Gäste bei. Sie gratulierten dem 41-jährigen Niederlehmer. Den ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritt mit seiner Ehefrau Katharina Ennullat hat der Bürgermeister beim Sportlerball am Freitag.

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?