Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Gewitter

Navigation:
Diebe wildern auf Baustelle

Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 23. Oktober Diebe wildern auf Baustelle

+++ Königs Wusterhausen: Diebe wildern auf Baustelle +++ Bestensee: Stau im Feierabendverkehr nach Unfall auf B 246 +++ Königs Wusterhausen: Werkzeuge aus geparktem Lkw gestohlen +++ Krausnick: Hirsch rennt auf Straße +++ Eichwalde: Blechschaden nach Parkunfall +++

Voriger Artikel
Feuerwehr im Großeinsatz
Nächster Artikel
Mann richtet Waffe auf Polizisten

+++

Königs Wusterhausen: Diebe wildern auf Baustelle

Unbekannte Diebe haben in den vergangenen Tagen eine Baustelle am Funkerberg in Königs Wusterhausen heimgesucht. Der Diebstahl wurde am Dienstag bemerkt. Die Täter ließen verschiedene Bauteile mitgehen, darunter Stahl- und Druckplatten. Laut Baufirma beträgt der Verlust 2000 Euro.

+++

Bestensee: Stau im Feierabendverkehr nach Unfall auf B 246

Wegen eines Unfalls ist es am Dienstagabend auf der Bundestraße 246 bei Bestensee zu einem langen Stau gekommen. Zwischen der Autobahnauffahrt und dem Ortseingang Bestensee waren aus bislang nicht geklärter Ursache zwei Autos zusammengestoßen. Verletzt wurde niemand. Die Autos waren nach dem Unfall schrottreif. Wegen der Aufräumarbeiten musste die Bundesstraße zeitweise gesperrt werden.

+++

Königs Wusterhausen: Werkzeuge aus geparktem Lkw gestohlen

In Königs Wusterhausen ist in der Nacht zu Mittwoch die Ladefläche eines geparkten Lkw ausgeräumt worden. Der Lastwagen war in der Chauseestraße abgestellt. Die Täter schlitzten eine Plane auf und klauten mehrere Werkzeuge von der Ladefläche. Der Schaden beträgt 2000 Euro.

+++

Krausnick: Hirsch rennt auf Straße

Ein Rothirsch ist am Dienstagabend zwischen Krausnickauf die Straße gerannt. Ein Autofahrer konnte dem Tier nicht mehr ausweichen und stieß mit ihm zusammen. Der Autofahrer blieb unverletzt. Das Tier flüchtete. Der Schaden beträgt rund 2500 Euro.

+++

Eichwalde: Blechschaden nach Parkunfall

Bei einem Parkmanöver auf der Bahnhofstraße in Eichwalde ist es am Dienstag zu einem Unfall gekommen. Verletzt wurde niemand. Zwei Autos waren beim Rangieren zusammengestoßen. Die Wagen konnten nach dem Unfall weiterfahren. Der Schaden beträgt insgesamt 2000 Euro.

+++

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

Wird in Pritzwalk genug für die Ortsteile getan?