Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneefall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Diebe zapfen 500 Liter Diesel aus Brummi ab

Während der LKW-Fahrer schlief Diebe zapfen 500 Liter Diesel aus Brummi ab

Es passierte während er schlief. Ein LKW-Fahrer erlebte Mittwochnacht eine böse Überraschung. Unbekannte zapften ihm aus seinem Fahrzeug 500 Liter Diesel ab, beschädigten dabei den Brummi und verursachten einen Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Voriger Artikel
Wer kennt diesen EC-Karten Betrüger?
Nächster Artikel
Linienbus erfasst Fußgänger – schwer verletzt

Ein LKW-Fahrer steht vor einem großen Sachschaden.

Quelle: dpa

Potsdam-Mittelmark. Völlig machtlos war ein LKW-Fahrer in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag: Während er seine nächtliche Ruhepause auf dem Parkplatz Wendgräben zwischen den Anschlussstellen Wollin und Brandenburg einlegte, wurden ihm 500 Liter Diesel aus seinem polnischen Sattelzug entwendet.

Um an den Kraftstoff zu gelangen, brachen die Diebe den Tankdeckel des LKW auf und zapften den Kraftstoff ab. Der Sachschaden beträgt ca. 550 Euro.

Von maz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
2387e0b4-e182-11e6-bd08-f725da5d37fd
Besuch auf der Grünen Woche 2017

Für Politiker ist das einer der angenehmeren Termine – ein Rundgang über die Grüne Woche. Dort sind am Montag beim Brandenburgtag allerlei Spezialitäten vorgestellt und vor allem verkostet worden. Mit dabei: Ministerpräsident Woidke, der viel zu essen bekam. Zwischen Schnaps und Wurst ging es auch um ernste Themen.

Welcher Döner ist der leckerste der Stadt Oranienburg?