Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Diebe zapfen 500 Liter Diesel aus Brummi ab

Während der LKW-Fahrer schlief Diebe zapfen 500 Liter Diesel aus Brummi ab

Es passierte während er schlief. Ein LKW-Fahrer erlebte Mittwochnacht eine böse Überraschung. Unbekannte zapften ihm aus seinem Fahrzeug 500 Liter Diesel ab, beschädigten dabei den Brummi und verursachten einen Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Voriger Artikel
Wer kennt diesen EC-Karten Betrüger?
Nächster Artikel
Linienbus erfasst Fußgänger – schwer verletzt

Ein LKW-Fahrer steht vor einem großen Sachschaden.

Quelle: dpa

Potsdam-Mittelmark. Völlig machtlos war ein LKW-Fahrer in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag: Während er seine nächtliche Ruhepause auf dem Parkplatz Wendgräben zwischen den Anschlussstellen Wollin und Brandenburg einlegte, wurden ihm 500 Liter Diesel aus seinem polnischen Sattelzug entwendet.

Um an den Kraftstoff zu gelangen, brachen die Diebe den Tankdeckel des LKW auf und zapften den Kraftstoff ab. Der Sachschaden beträgt ca. 550 Euro.

Von maz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
f7232d28-84d1-11e7-8f02-dd180ddead23
Bootskorso in Kyritz: Von oben, unten und innen feucht

Mit einem Bootskorso auf dem Untersee wurden am Freitagabend die 65. Kyritzer Regattatage eröffnet. Trotz strömendem Regen beteiligten sich 40 Boote. Einige hundert Zuschauer harrten unter Regenschirmen und Kapuzen tapfer aus.

Soll der Hundeleinenzwang ausgeweitet werden?