Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Frau flieht vor prügelndem Mann zu Nachbarn

Dramatischer Polizeieinsatz in Walsleben Frau flieht vor prügelndem Mann zu Nachbarn

Die Polizei ist am Montagabend zu einem dramatischen Beziehungsstreit in Walsleben im Kreis Ostprignitz-Ruppin gerufen worden. Dort waren eine 31-jährige Frau und ein 34-jähriger Mann in Streit geraten. Die Frau musste sich vor dem prügelnden Mann in Sicherheit bringen. Besonders dramatisch: das 8-jährige Kind musste alles mit anschauen.

Voriger Artikel
Messerstecher im Reisebus war angetrunken
Nächster Artikel
Mann randaliert im Sozialamt – 4 Verletzte


Quelle: dpa

Walsleben. In Walsleben sind am Montagabend eine 31-jährige Frau und ein 34-jähriger Mann in Streit geraten. Der Mann prügelte auf die Frau ein, packte sie am Hals und schlug ihr mehrmals ins Gesicht. Der achtjährige Sohn, der alle mitbekam, rief schließlich die Polizei. Kurz bevor diese eintraf, konnte die Frau zu den Nachbarn flüchten und sich in Sicherheit bringen. Ihre Verletzungen im Gesicht waren so schwer, dass ein Arzt sich darum kümmern musste.

Der 34-jährige Mann musste einen Alkoholtest machen (1,79 Promille). Während der Polizeivernehmung verhielt er sich aggressiv gegenüber den Polizisten.

Der Mann versuchte Drogen zu schlucken

Als die Beamten Drogen in der Wohnung des Paares fanden, eskalierte die beinahe. Der Mann versuchte sich die Drogen zu schnappen und in den Mund zu stecken. Davon konnten ihn die Polizisten im letzten Moment abhalten. Sie brachten den Mann zu Boden und fesselten ihn. Später stellte sich heraus, dass der Mann keine der Drogen verschluckt hatte. Für den Mann endete der Abend im Krankenhaus, außerdem darf er seine Freundin bis auf Weiteres nicht sehen. Die Polizisten sprachen ihm ein sogenanntes Rückkehrverbot aus.

Das achtjährige Kind, das alles mit ansehen musste, wurde von der Polizei so gut es ging betreut und getröstet. Der Junge bekam unter anderem einen Trost-Teddy.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
0866aa66-baf6-11e6-993e-ca28977abb01
Adventsmarkt am Kirchberg Rathenow

Rund um die Sankt-Marien-Andreas-Kirche in Rathenow lud am zweiten Adventswochenende ein Adventsmarkt zum gemütlichen Verweilen ein. Im Rahmen des Marktes kam es auch zu einem Konzert mit Sängerin Nina Omilian.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?