Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 14 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Drei Menschen werden bei Unfall auf A2 verletzt

Stau im Berufsverkehr Drei Menschen werden bei Unfall auf A2 verletzt

Heute Morgen hat der Weg zur Arbeit für einige Pendler auf der A 2 bei Netzen (Potsdam-Mittelmark) länger als gewöhnlich gedauert. Grund war ein Auffahrunfall, in den drei Fahrzeuge verwickelt waren. Es gab Verletzte. Mehrere Fahrzeuge rutschten in den Straßengraben. Aufgrund der Bergungsarbeiten kam es zu einem Stau.

Netzen 52.33846748725 12.647262561719
Google Map of 52.33846748725,12.647262561719
Netzen Mehr Infos
Nächster Artikel
Brandanschlag auf Deutsche-Bahn-Fuhrpark


Quelle: Julian Stähle

Potsdam. Bei einem Auffahrunfall sind auf der Autobahn A 2 am frühen Freitagmorgen drei Menschen verletzt worden.

Nach ersten Angaben der Polizei in Potsdam war zwischen Brandenburg an der Havel und der Ausfahrt Netzen (Potsdam-Mittelmark) ein Lastwagen auf einen Pkw aufgefahren, der auf seinem Anhänger wiederum ein Auto transportierte. Auf die beiden zusammengestoßenen Fahrzeuge fuhr dann ein drittes Auto auf.

Wegen der Bergungsarbeiten gab es im anlaufenden Berufsverkehr einen Stau.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
ae7b6a7e-4212-11e7-8144-2fa659fb7741
Treuenbrietzener Stadtgaukler werden zu Parkpoeten

In Treuenbrietzen haben die Kinder und Jugendlichen der Theatergruppe Stadtgaukler zwei Akte des Lustspiels „Das Posthaus in Treuenbrietzen“ aufgeführt. Das Publikum war begeistert.

Welche ist die schlechteste Straße in BRB?