Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Drei Verletzte bei Crash mit Laterne

Unfall in Elsterwerda Drei Verletzte bei Crash mit Laterne

Eine Straßenlaterne war am Dienstag in Elsterwerda (Elbe-Elster) einem Pkw VW im Weg. Während die Laterne dem Crash standhielt, sieht es für das Auto und die drei Insassen weitaus schlechter aus.

Voriger Artikel
Motorradfahrer überfährt Reh, stürzt und stirbt
Nächster Artikel
Polizei ist schneller als der Autodieb


Quelle: MAZ

Elsterwerda. In Elsterwerda An den Kanitzen fuhr am Dienstag ein Pkw VW gegen 18 Uhr mit dem Heck gegen eine Straßenlaterne.

Bei dem Zusammenstoß wurden die drei Fahrzeuginsassen leicht verletzt und begaben sich in medizinische Behandlung.

Der 18-jährige Fahrer und die beiden 15-jährigen Mitfahrer konnten nach einer ambulanten Versorgung aus dem Krankenhaus entlassen werden. Am Auto entstand indes ein Totalschaden.

Ein Umkippen der Laterne drohte jedoch nicht, der Sachschaden wurde mit etwa 5.000 Euro angegeben.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
d6e26bdc-b989-11e6-9964-b73bb7b57694
Weihnachtsmarkt in Krangen

Die Markthändler kamen in historischen Gewändern, es gab alte Handwerkskunst zu sehen, Musik zu hören und eine große Auswahl kleiner Geschenke für seine Lieben zum Fest. In der Kirche und um die Kirche in Krangen bei Neuruppin gab es am Adventswochenende den zweiten Weihnachtsmarkt.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?