Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Drei Verletzte bei Crash mit Laterne

Unfall in Elsterwerda Drei Verletzte bei Crash mit Laterne

Eine Straßenlaterne war am Dienstag in Elsterwerda (Elbe-Elster) einem Pkw VW im Weg. Während die Laterne dem Crash standhielt, sieht es für das Auto und die drei Insassen weitaus schlechter aus.

Voriger Artikel
Motorradfahrer überfährt Reh, stürzt und stirbt
Nächster Artikel
Polizei ist schneller als der Autodieb


Quelle: MAZ

Elsterwerda. In Elsterwerda An den Kanitzen fuhr am Dienstag ein Pkw VW gegen 18 Uhr mit dem Heck gegen eine Straßenlaterne.

Bei dem Zusammenstoß wurden die drei Fahrzeuginsassen leicht verletzt und begaben sich in medizinische Behandlung.

Der 18-jährige Fahrer und die beiden 15-jährigen Mitfahrer konnten nach einer ambulanten Versorgung aus dem Krankenhaus entlassen werden. Am Auto entstand indes ein Totalschaden.

Ein Umkippen der Laterne drohte jedoch nicht, der Sachschaden wurde mit etwa 5.000 Euro angegeben.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
69e0b352-0edb-11e7-a7bc-d64f50b695b9
Demo gegen Abschiebung in Neuruppin

Das Aktionsbündnis „Neuruppin bleibt bunt“ hatte zu einer Kundgebung gegen die Abschiebung von Flüchtlingen – insbesondere nach Afghanistan – aufgerufen. Über 100 Menschen versammelten sich auf dem Schulplatz.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?