Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Eifersuchtsdrama zwischen zwei Frauen

Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 26. Juli Eifersuchtsdrama zwischen zwei Frauen

+++ Neuruppin: Baum stürzt bei Sturm auf Landstraße +++ Neustadt: Betrunkener Radfahrer verletzt sich +++ Neuruppin: Scheiben des Netto-Marktes mit Hundekot beschmiert +++ Wittstock: Mehrere Unfälle auf der Autobahn +++

 

Voriger Artikel
Brandstiftung: Lagerhalle abgebrannt
Nächster Artikel
Grausamer Raubmord an Goa-Jünger

Die Polizei wurde am Wochenende zu mehreren Einsätzen gerufen.

Quelle: dpa

Neuruppin. Eifersucht ist der Grund für eine Auseinandersetzung zwischen zwei Frauen in der Neuruppiner Schulzenstraße gewesen. Eine 24-Jährige attackierte am Freitag gegen 22 Uhr eine 32-Jährige in deren Wohnung mit einer Gardinenstange aus Metall. Dabei wurde die 32-Jährige am Hals verletzt. Ein Mann, der den Streit beobachtet hatte, rief die Polizei. Bei der Zeugenvernehmung stellten die Beamten fest, dass der 28-Jährige per Haftbefehl gesucht wird. Er kam daraufhin direkt ins Gefängnis nach Wulkow.

Neuruppin: Baum stürzt auf Landstraße

Die Feuerwehren in Ostprignitz-Ruppin mussten in der Nacht zu Sonntag wegen des Sturms zu insgesamt 19 Einsätzen ausrücken. So war unter anderem in der Wittstocker Allee in Neuruppin die Krone einer Birke auf ein Dach gestürzt. Bei Gühlen-Glienicke mussten die Feuerwehrleute zudem eine umgestürzte Buche von der Landstraße räumen. Nach Angaben der Feuerwehrleitstelle Nordost kam es allerdings zu keinen größeren Schäden. Niemand wurde verletzt. Anders als etwa im Havelland, wo die Rettungskräfte wegen des Sturms 53 Mal ausrücken mussten, sei die Nacht vergleichsweise ruhig gewesen, hieß es.

Neustadt: Betrunkener Radfahrer verletzt sich

Ein 41-jähriger, sturzbetrunkener Radfahrer ist am Sonnabend gegen 22 Uhr im Baustellenbereich der Robert-Koch-Straße in Neustadt gestürzt. Dabei verletzte er sich. Die Polizei ließ ihn ins Krankenhaus bringen.

Neuruppin: Scheiben des Netto-Marktes mit Hundekot beschmiert

Einige Scheiben und das Türschloss des Neuruppiner Netto-Discounters sind in der Nacht zu Sonnabend von einem Unbekannten mit Hundekot beschmiert worden. In der Gegend am Westbahnhof in Neuruppin beschmiert ein offenbar Kranker immer wieder Haustüren oder stopf Hundekot in Briefkästen.

Wittstock: Unfälle auf der Autobahn

Am Sonnabend gegen 11.30 Uhr ereignete sich auf der A 19 in Fahrtrichtung Berlin zwischen der Anschlussstelle Wittstock und dem Dreieck Dosse ein Verkehrsunfall. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 8000 Euro. Der Unfall geschah, als eine 47-jährige Mercedes-Fahrerin abbremste. Ein nachfolgender 25-jähriger Renault-Fahrer bemerkte dies zu spät. Der Renault brummte wegen des zu geringen Abstandes auf den Mercedes. Der Renault musste anschließend abgeschleppt werden. Dichtes Verkehrsaufkommen führte am Wochenende auf der A 24 zwischen Neuruppin und Herzsprung zu zwei weiteren Unfällen. Am Freitag waren an einem Unfall vier Fahrzeuge beteiligt, eine Person wurde verletzt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
ed9e4e12-bc4b-11e6-993e-ca28977abb01
Klasse, kochen mit Tim Mälzer!

Schmeckt nicht, gibt’s nicht: Starkoch Tim Mälzer hat am Dienstag in Potsdam eine Schulküche eingeweiht. Schüler aus der fünften und sechsten Klasse konnten am Mälzerschen Schnell-Kochkurs teilnehmen. Und der war für sie ein echtes Highlight.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?