Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher in Großbeeren unterwegs

Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 1. Juli Einbrecher in Großbeeren unterwegs

Schöneiche: Auto fährt gegen Baum +++ Luckenwalde: Volkswagen gestohlen +++ Großbeeren: Vorfahrt nicht beachtet +++ Schönhagen:Wildunfall auf der Landstraße +++ Gölsdorf: Pkw nimmt Lkw die Vorfahrt

Voriger Artikel
Mann stirbt nach Badeunfall im Schwielowsee
Nächster Artikel
Kuh behindert Verkehr



Quelle: dpa

Schöneiche: Auto fährt gegen Baum .  

Ein Mercedes A-Klasse kam am Dienstagnachmittag auf der Straße zwischen Schöneiche und Gallun nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt und kam ins Krankenhaus. (Schugardt)

+++

Ludwigsfelde: Radfahrer bei Sturz verletzt

Als ein 14-jähriger Junge am Dienstagabend in der Zossener Landstraße in Ludwigsfelde mit seinem Fahrrad stürzte, zog er sich Verletzungen im Gesichtsbereich zu. Rettungskräfte brachten ihn mit Verdacht auf eine Nasenbeinfraktur ins Krankenhaus.

+++

Großbeeren: Einbrecher im Wohnhaus

Unbekannte Täter brachen am Dienstag in der Zeit zwischen 4.30 und 7.30 Uhr in ein Wohngebäude in Großbeeren ein. Alle Zimmer wurden durchwühlt und in einem Raum ein Handy, technische Geräte und Bargeld entwendet. Die Polizei nahm die Spurensuche und eine Anzeige auf.

+++

Luckenwalde: Volkswagen gestohlen

In der Nacht zu Dienstag wurde in Luckenwalde ein Volkswagen Bora (TF-C 99) gestohlen. Das graumetallicfarbene Fahrzeug hat verschiedene außergewöhnliche Merkmale, darunter eine beigefarbene Lederausstattung und eine Chromleiste um das gesamte Fahrzeug. Die Polizei leitete Fahndungsmaßnahmen ein. Der Schaden wird mit mehreren tausend Euro angegeben.

+++

Großbeeren: Vorfahrt nicht beachtet

Am Dienstag gegen 19 Uhr kam es in Großbeeren in der Trebbiner Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein Fahrer aus dem Landkreis Potsdam-Mittelmark missachtete die Vorfahrt eines Autos mit TF-Kennzeichen. Beim Zusammenstoß wurde glücklicherweise niemand verletzt. Beide Autos blieben fahrbereit. Der Unfallverursacher erhielt eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

+++

Lüdersdorf: Zusammenstoß mit einem Reh

Beim Befahren der Landstraße zwischen Lüdersdorf und Eichenhof stieß eine Auto-Fahrerin aus dem Landkreis Teltow-Fläming am Dienstag gegen 23.30 Uhr mit einem Reh zusammen. Das Tier kam, laut Angaben der Fahrzeugführerin, plötzlich aus dem angrenzenden Wald. Der Pkw blieb fahrbereit. Das Reh flüchtete ins Dickicht.

+++

Gölsdorf: Pkw nimmt Lkw die Vorfahrt

Zu einem Unfall kam es am Dienstag gegen 20.30 Uhr auf der Landstraße zwischen Gölsdorf und Morxdorf. Ein Auto-Fahrer aus dem Landkreis Teltow-Fläming beachtete die Vorfahrt eines Lkws aus Demmin nicht und es kam zur Kollision. Es wurde niemand verletzt, die Fahrzeuge blieben fahrbereit. Die Polizei nahm eine Unfallanzeige auf.

+++

Schönhagen: Wildunfall auf der Landstraße

Auf der Landstraße zwischen Schönhagen und Schönblick stieß am Dienstag ein Auto aus dem Landkreis Teltow-Fläming mit einem Reh zusammen. Das Tier kam nach Angaben der Fahrerin plötzlich aus dem angrenzenden Wald. Trotz Vollbremsung war der Zusammenprall nicht mehr zu verhindern. Der Pkw blieb fahrbereit. Das Reh flüchtete.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
24b78c84-ba2f-11e6-9964-b73bb7b57694
Die Tage nach der Vogelgrippe

Am Freitag brach eine milde Form der Vogelgrippe in Schwante aus. Die Landwirte stehen kurz vor dem Ruin. Die Notschlachtung von 500 Tieren beschert ihnen Alpträume.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?