Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Sprühregen

Navigation:
Einbruch in Einfamilienhaus

Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 4. Februar Einbruch in Einfamilienhaus

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Werbig eingebrochen. Sie stahlen Elektrogeräte und Werkzeuge und verursachten Schäden an den Fenstern und der Eingangstür. Wie hoch die Schadenssumme ist, ist noch unklar.

Voriger Artikel
Kyritz: Prügelei unter Afghanen
Nächster Artikel
6000 Euro Schaden bei Auffahrunfall


Quelle: dpa

Werbig: Einbruch in Einfamilienhaus.  

Unbekannte sind zwischen Dienstag, 19 Uhr, und Mittwoch, 10 Uhr, in ein Einfamilienhaus in Werbig eingebrochen. Sie verursachten dabei Schäden an den Fenstern und der Eingangstür. Es wurden Elektrogeräte und Werkzeuge entwendet, die genaue Schadenshöhe ist aber noch nicht bekannt. Vor Ort konnten von der Polizei Spuren gesichert werden.

+++

Luckenwalde: Betrunkener Autofahrer gestoppt

Am Mittwoch gegen 15.45 Uhr wurde in der Holzstraße in Luckenwalde ein 44-jähriger Lkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Eine Atemalkoholanalyse ergab dabei einen Wert von 0,64 Promille. Es wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet, er durfte nicht weiterfahren.

+++

Großbeeren: Einbruch in Geschäft

Am Donnerstagmorgen gegen 4 Uhr sind unbekannte Täter gewaltsam in ein Geschäft in Großbeeren eingedrungen und haben dort nach ersten Erkenntnissen eine Kasse aufgebrochen sowie Zigaretten entwendet. Zur Spurensuche kam auch ein Polizeihund zum Einsatz. Zur genauen Schadenshöhe konnten noch keine Angaben gemacht werden.

+++

Ludwigsfelde: Autodiebstahl an der Therme gescheitert

Unbekannte haben am Mittwoch zwischen 12 und 17.30 Uhr versucht, einen auf dem Parkplatz der Ludwigsfelder Kristalltherme abgestellten Audi A5 oder das Steuergerät aus dem Auto zu stehlen. Dazu öffneten sie den Wagen gewaltsam, scheiterten dann aber. Die Polizei sicherte Spuren.

+++

Blankenfelde: Versuchter Einbruch in Betrieb

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch haben unbekannte Täter versucht, gewaltsam in gewerblich genutzte Räumlichkeiten in Blankenfelde einzudringen. Dies gelang jedoch nicht. Vor Ort konnte die Polizei Spuren sichern und eine Anzeige wurde gefertigt.

+++

Lindenbrück: Rüttelplatte entwendet

Unbekannte haben in dem zu Wünsdorf gehörenden Lindenbrück zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen von einer Baustelle an der Bahnlinie eine rot-gelbe Rüttelplatte vom Typ CR 2 entwendet. Der Schaden beträgt etwa 1000 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
b64c6f70-b8b8-11e6-9964-b73bb7b57694
Kreisreform: Die neuen Kreise in Brandenburg

Dem Land Brandenburg steht eine Kreisgebietsreform bevor. Künftig soll es nur noch neun Landkreise geben und Potsdam als einzige kreisfreie Stadt. Dies sind die neuen Landkreise.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?