Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Einbruch in Königs Wusterhausener Sportlerheim

Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 24. Oktober Einbruch in Königs Wusterhausener Sportlerheim

+++ Königs Wusterhausen: Einbruch ins Sportlerheim +++ Halbe: Lkw-Zusammenstoß und Blechschaden +++ Wildau: Vorfahrtsfehler - 5000 Euro Schaden +++ Krausnick: Lastwagen prallt gegen Brückenpfeiler +++ Drahnsdorf: Autofahrer weicht Wild aus und prallt gegen Baum +++ Lübben: Einbruch in ehemalige Kita - Diebe lassen Heizung mitgehen +++

Voriger Artikel
Vier Flaschen Sekt aus Garage gestohlen
Nächster Artikel
Hakenkreuze an Kirche geschmiert

+++

Königs Wusterhausen: Einbruch ins Sportlerheim

Unbekannte sind in der Nacht zu Donnerstag in das Sportlerheim an der Niederlehmer Chaussee in Königs Wusterhausen eingebrochen. Die Täter haben eine Scheibe eingeschlagen und Wechselgeld gestohlen. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf mehrere hundert Euro.

+++

Halbe: Lkw-Zusammenstoß und Blechschaden

In Halbe sind am Mittwochnachmittag auf der Sonnenallee zwei Lkw zusammengestoßen. Verletzt wurde niemand. Warum die Lastwagen zusammenstießen ist noch nicht klar. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 6000 Euro.

+++

Wildau: Vorfahrtsfehler - 5000 Euro Schaden

Wegen eines Vorfahrtfehlers ist es am Mittwoch in Wildau zu einem Unfall mit 5000 Euro Schaden gekommen. Verletzt wurde niemand. Die Autos waren auf der Dorfaue zusammengestoßen.

+++

Krausnick: Lastwagen prallt gegen Brückenpfeiler

In Krausnick hat am Mittwochnachmittag ein Lkw einen Brückenpfeiler auf der Landstraße zwischen Krausnick und Schlepzig gerammt. Der Lkw-Fahrer war aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und gegen den Pfeiler gestoßen. Der Mann blieb unverletzt. Sein Lkw musste jedoch abgeschleppt werden. Schaden: 2500 Euro.

+++

Drahnsdorf: Autofahrer weicht Wild aus und prallt gegen Baum

Ein Autofahrer hat am Mittwochabend auf der Landstraße zwischen Falkenhain und Drahnsdorf einen Baum gerammt. Der Mann ist kurz vorher einem Tier ausgewichen, das auf die Straße gerannt war. Dabei war er von der Straße abgekommen und prallte gegen den Baum. Er wurde nicht verletzt. Sein Wagen musste jedoch abgeschleppt werden. Schaden: 5000 Euro.

+++

Lübben: Einbruch in ehemalige Kita - Diebe lassen Heizung mitgehen

Unbekannte sind in der Nacht zu Donnerstag in eine ehemalige Kita in Lübben eingebrochen. Die Täter schlugen die Fenster des ehemaligen Kindergartens an der Paul-Gerhardt-Straße ein. Die Einbrecher ließen Kabel und Teile der Heizung mitgehen. Die Schadenshöhe ist unbekannt.

+++

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
1537cece-87c3-11e7-86fa-243a610264af
Plötzlich stand die Couch im Freien

Am Abend des 22. August 2017 stürzte die Wand eines Wohnhauses in Schulzendorf ein. Die Bewohner kamen mit dem Schrecken davon.

Welche Dreckecke ist die schlimmste in der Stadt Rathenow (Havelland)?