Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Einen Toten auf der Straße entdeckt

Unglück in Lauchhammer Einen Toten auf der Straße entdeckt

Ein Mann ist am Mittwoch in Lauchhammer (Oberspreewald-Lausitz) leblos auf offener Straße gefunden worden. Er lag neben seinem Fahrrad. Es war offenbar kein Verkehrsunfall, und ein Einwirken Dritter schließt die Polizei ebenfalls aus.

Voriger Artikel
Pfefferspray im Aufzug versprüht
Nächster Artikel
Geld und Sparbuch gestohlen
Quelle: Julian Stähle

Lauchhammer. Rettungskräfte und Polizei wurden am Mittwoch gegen 5 Uhr in die Bergmannstraße gerufen. Dort hatte ein Zeuge einen Mann mit seinem Fahrrad leblos auf der Straße liegend gefunden.

Ein Arzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand  kann ein Verkehrsunfall oder ein Einwirken Dritter ausgeschlossen werden.

Die Identität des Mannes war zunächst noch nicht bekannt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
62a20fc8-be18-11e6-993e-ca28977abb01
Einblicke in die Unterwelt

Freitag, 9. Dezember: Es liegt 15 Meter unter der Erde, ist gerade einmal mannshoch und einen Arm breit. Ein unterirdisches Stollensystem in Ludwigsfelde (Teltow-Fläming) galt lange als verschüttet. Vor einiger Zeit ist es wieder entdeckt worden. Nun hat die MAZ exklusive Einblicke in die Unterwelt bekommen.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?