Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Enkel macht volltrunken Rabatz

4,52 Promille Enkel macht volltrunken Rabatz

Eine ältere Dame aus Wittenberge (Prignitz) hatte am Montag unter ihrem Enkel zu leiden und wusste sich nicht anders zu helfen, als die Polizei zu rufen. Die Polizei staunte nicht schlecht über den 33-Jährigen: Mit 4,52 Promille Alkohol im Blut war er noch in der Lage, Rabatz zu machen.

Voriger Artikel
100 Brillen beim Optiker geklaut
Nächster Artikel
Motorradfahrer schwer verletzt
Quelle: Peter Geisler

Wittenberge. Eine ältere Dame aus Wittenberge (Prignitz) hatte am Montag unter ihrem Enkel zu leiden und wusste sich nicht anders zu helfen, als die Polizei zu rufen. Die Polizei staunte nicht schlecht über den 33-Jährigen: Mit 4,52 Promille Alkohol im Blut war er noch in der Lage, Rabatz zu machen.

Der Betrunkene hatte am Nachmittag in der Bahnstraße gegen die Tür der Wohnung seiner Großmutter getreten. An der Tür entstand rund 100 Euro Sachschaden.

Der Mann wurde aufgrund seiner starken Alkoholisierung in ein Krankenhaus gebracht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
0866aa66-baf6-11e6-993e-ca28977abb01
Adventsmarkt am Kirchberg Rathenow

Rund um die Sankt-Marien-Andreas-Kirche in Rathenow lud am zweiten Adventswochenende ein Adventsmarkt zum gemütlichen Verweilen ein. Im Rahmen des Marktes kam es auch zu einem Konzert mit Sängerin Nina Omilian.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?