Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Erdwärmepumpe ausgebaut

Polizeibericht vom 20. Januar Erdwärmepumpe ausgebaut

Unbekannte sind in der Zeit vom 1. Oktober bis zum 16. Januar in ein Einfamilienhaus in der Berliner Allee in Groß Welle eingebrochen und entwendeten die Erdwärmepumpe samt Zubehör. Diese war im Keller des Hauses installiert. Es entstand ein Schaden von etwa 10 000 Euro.

Voriger Artikel
Reh mit Dienstpistole erschossen
Nächster Artikel
Ehepaar geht auf Kurierfahrer los


Quelle: dpa

Prignitz.  

Groß Welle: Wärmepumpe gestohlen

Unbekannte sind in der Zeit vom 1. Oktober bis zum 16. Januar in ein Einfamilienhaus in der Berliner Allee in Groß Welle eingebrochen und entwendeten die Erdwärmepumpe samt Zubehör. Diese war im Keller des Hauses installiert. Es entstand ein Schaden von etwa 10 000 Euro.

Perleberg: Handy gestohlen

Während des Sportunterrichts in einer Turnhalle in der Karl-Liebknecht-Straße in Perleberg stahlen Unbekannte ein Handy der Marke Samsung Galaxy S 3 im Wert von etwa 200 Euro. Das Telefon befand sich zur Tatzeit in der Jacke der 18-jährigen Geschädigten. Die Kripo ermittelt.

Perleberg: Aus der Schulmappe geklaut

Ein 13-Jähriger soll am Montag einem 12-jährigen Jungen einer Perleberger Schule aus der unbeaufsichtigten Schulmappe das Handy gestohlen haben. In den späten Nachmittagsstunden wurde das Telefon auf der Toilette wieder gefunden und dem 12-Jährigen übergeben. Lediglich die SIM-Karte fehlte.

Glövzin: Rechnung nicht bezahlt

Ein 44-jähriger Mann bestellte in einer Gaststätte in der Premsliner Straße drei Bier und eine Kinderportion. Nach dem Verzehr wollte er Essen und Getränke nicht bezahlen. Gegen ihn wurde Strafanzeige wegen Betruges erstattet.

Karstädt: Rangelei auf dem Markt

Ein 37-jähriger Mann hatte im Ausgangsbereich eines Einkaufsmarktes in der Postliner Straße Dienstagmittag eine verbale Auseinandersetzung mit einem 26-Jährigen. Als der Streit eskalierte schubste der Jüngere den Älteren gegen eine Fensterscheibe und drückte ihn dann gegen eine Metallstange. Schmerzen waren die Folge.

Pritzwalk: Ford prallt mit VW zusammen

Der 30-jährige Fahrer eines Ford übersah am Dienstag gegen 16.35 Uhr auf der Straße Am Ring in Pritzwalk einen von rechts kommenden Pkw VW. beide Wagen prallten zusammen. Schaden: etwa 4000 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
8dc57e04-f9de-11e6-9834-b3108e65f370
So flogen die Breeser Bomben in die Luft

Breese, 23. Februar: Im Drei-Sekundentakt wurden am Donnerstag 18 Fliegerbomben bei Breese gesprengt. Die tödliche Last stammte aus den letzten Kriegstagen im Februar 1945. Nun kann der neue Deich gebaut werden, den Ort vor Hochwasser schützen soll.

Sollte es für Erst- und Zweitklässler Zensuren geben?