Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Fahrer und Beifahrer schwer verletzt

Nächtlicher Unfall in Dahme-Spreewald Fahrer und Beifahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall zwischen Schenkendorf und Mittenwalde wurden sowohl der Fahrer als auch der Beifahrer des verunglückten Autos schwer verletzt. Der war einem Reh ausgewichen und dann gegen einen Baum geprallt.

Voriger Artikel
Mit 1,7 Promille in die Leitplanke
Nächster Artikel
Ladendiebe ertappt

Das Auto wurde bei dem Unfall völlig zerstört.

Quelle: Abix

Mittenwalde. Auf der L30 zwischen Schenkendorf und Mittenwalde kam es am frühen Sonntagmorgen gegen 3.30 Uhr zu einem schweren Unfall. Ein 25-jähriger Autofahrer wich einem über die Fahrbahn laufenden Reh aus und kam dabei von der Straße ab. Der VW Golf prallte gegen einen Baum. Fahrer und Beifahrer wurden schwer verletzt. Rettungskräfte mussten den Beifahrer aus dem Wrack schneiden. Am Auto entstand ein Totalschaden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
8dc57e04-f9de-11e6-9834-b3108e65f370
So flogen die Breeser Bomben in die Luft

Breese, 23. Februar: Im Drei-Sekundentakt wurden am Donnerstag 18 Fliegerbomben bei Breese gesprengt. Die tödliche Last stammte aus den letzten Kriegstagen im Februar 1945. Nun kann der neue Deich gebaut werden, den Ort vor Hochwasser schützen soll.

Sollte es für Erst- und Zweitklässler Zensuren geben?