Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Fahrer und Beifahrer schwer verletzt

Nächtlicher Unfall in Dahme-Spreewald Fahrer und Beifahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall zwischen Schenkendorf und Mittenwalde wurden sowohl der Fahrer als auch der Beifahrer des verunglückten Autos schwer verletzt. Der war einem Reh ausgewichen und dann gegen einen Baum geprallt.

Voriger Artikel
Mit 1,7 Promille in die Leitplanke
Nächster Artikel
Ladendiebe ertappt

Das Auto wurde bei dem Unfall völlig zerstört.

Quelle: Abix

Mittenwalde. Auf der L30 zwischen Schenkendorf und Mittenwalde kam es am frühen Sonntagmorgen gegen 3.30 Uhr zu einem schweren Unfall. Ein 25-jähriger Autofahrer wich einem über die Fahrbahn laufenden Reh aus und kam dabei von der Straße ab. Der VW Golf prallte gegen einen Baum. Fahrer und Beifahrer wurden schwer verletzt. Rettungskräfte mussten den Beifahrer aus dem Wrack schneiden. Am Auto entstand ein Totalschaden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
b523c3b6-6fa9-11e7-b097-27ceed585f17
Festival der Musik- und Kunstschulen

Am Wochenende fand in Luckenwalde (Teltow-Fläming) das 12. Sound-City-Festival statt. Auf neun Bühnen präsentierten sich die Musik- und Kunstschulen des Landes Brandenburg. An den drei Tagen kamen insgesamt 35 000 Besucher nach Luckenwalde.

Ist es gut für Pritzwalk, dass sich im Rathaus eine Veränderung anbahnt?