Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Fahrraddiebe unterwegs

Polizeibericht vom 15. März für Potsdam Fahrraddiebe unterwegs

In Drewitz und in der Waldstadt haben Fahrraddiebe zugeschlagen: Die Täter brachen jeweils in die Gemeinschaftskeller von Mehrfamilienhäusern ein.

Voriger Artikel
Bad Belzig: Wieder Ärger wegen Graffiti
Nächster Artikel
Unbekannte stehlen Baggerschaufel


Quelle: dpa

Drewitz. In der Nacht von Montag auf Dienstag sind Unbekannte in den Gemeinschaftskeller eines Drewitzer Mehrfamilienhauses in der Konrad-Wolf-Allee eingebrochen. Die Täter stahlen zwei Fahrräder. Wie die Diebe in den Keller gelangten, konnte nicht geklärt werden, da keine Einbruchsspuren zu sehen waren. Auch in der Waldstadt wurde ein Fahrrad aus einem Gemeinschaftskeller gestohlen. Die Täter brachen dazu in einen Wohnblock im Caputher Heuweg ein.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
24b78c84-ba2f-11e6-9964-b73bb7b57694
Die Tage nach der Vogelgrippe

Am Freitag brach eine milde Form der Vogelgrippe in Schwante aus. Die Landwirte stehen kurz vor dem Ruin. Die Notschlachtung von 500 Tieren beschert ihnen Alpträume.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?