Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Fahrraddiebe unterwegs

Polizeibericht vom 15. März für Potsdam Fahrraddiebe unterwegs

In Drewitz und in der Waldstadt haben Fahrraddiebe zugeschlagen: Die Täter brachen jeweils in die Gemeinschaftskeller von Mehrfamilienhäusern ein.

Voriger Artikel
Bad Belzig: Wieder Ärger wegen Graffiti
Nächster Artikel
Unbekannte stehlen Baggerschaufel


Quelle: dpa

Drewitz. In der Nacht von Montag auf Dienstag sind Unbekannte in den Gemeinschaftskeller eines Drewitzer Mehrfamilienhauses in der Konrad-Wolf-Allee eingebrochen. Die Täter stahlen zwei Fahrräder. Wie die Diebe in den Keller gelangten, konnte nicht geklärt werden, da keine Einbruchsspuren zu sehen waren. Auch in der Waldstadt wurde ein Fahrrad aus einem Gemeinschaftskeller gestohlen. Die Täter brachen dazu in einen Wohnblock im Caputher Heuweg ein.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
69e0b352-0edb-11e7-a7bc-d64f50b695b9
Demo gegen Abschiebung in Neuruppin

Das Aktionsbündnis „Neuruppin bleibt bunt“ hatte zu einer Kundgebung gegen die Abschiebung von Flüchtlingen – insbesondere nach Afghanistan – aufgerufen. Über 100 Menschen versammelten sich auf dem Schulplatz.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?