Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Fahrradfahrerin gerät unter Straßenbahn

Berlin Fahrradfahrerin gerät unter Straßenbahn

Es ist der Horror aller Fahrradfahrer: Die Schienen und eine nahende Straßenbahn. In Berlin ist am Montag eine Frau von einer Tram erfasst und unter dieser eingeklemmt worden.

Berlin kastanienallee 52.5363181 13.4073221
Google Map of 52.5363181,13.4073221
Berlin kastanienallee Mehr Infos
Nächster Artikel
Bundespolizei fasst gesuchten Lohnpreller

Symbolbild

Quelle: dpa

Berlin. Unter einer Straßenbahn eingeklemmt wurde gestern Abend in Mitte eine Radfahrerin. Nach Angaben einer Zeugin war die Frau gegen 19.10 Uhr in der Zionskirchstraße entgegen der Einbahnstraßenregelung in Richtung Teutoburger Platz unterwegs. Beim Überfahren der Kastanienallee wurde sie von einer von links kommenden Bahn der Linie M1 erfasst, die in Richtung Weinbergsweg fuhr. Die Zweiradfahrerin stürzte und klemmte sich einen Fuß unter der Straßenbahn ein. Nachdem sie befreit worden war, brachte ein Rettungswagen die 30-Jährige zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der 31-jährige Straßenbahnfahrer wurde ambulant behandelt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
8761846a-a12a-11e7-8d11-3f1ba3df955d
Die Bundestagswahl 2017 in Brandenburg

Bundestagswahl 2017 in Brandenburg: In rund 3300 Wahllokalen können die Brandenburger ihre Stimme abgeben. Knapp 2,1 Millionen Menschen sind dazu schätzungsweise berechtigt. In mehr als 30 Kommunen werden zudem hauptamtliche Bürgermeister neu bestimmt. Wir sind im Land mit der Kamera unterwegs.

Was ist Ihr Sommerhit?