Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Feuer in Ruine

Wünsdorf Feuer in Ruine

Am Montagmorgen hat eine Ruine in der Nähe des Wünsdorfer Bahnhofs gebrannt. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Die Polizei geht nach ersten Untersuchungen von Brandstiftung aus.

Voriger Artikel
Drei Verletzte bei Unfall auf Südringcenter-Parkplatz
Nächster Artikel
Hennigsdorfer in der U-Bahn beraubt?


Quelle: dpa-Zentralbild

Wünsdorf. Eine Ruine auf einem Brachgelände am Wünsdorfer Bahnhof ist am Montagmorgen gegen 6 Uhr in Brand geraten. Die Wünsdorfer Feuerwehr löschte den Brand. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen davon aus, dass es sich um Brandstiftung handelt und nahm eine entsprechende Anzeige auf. Sie sucht außerdem Zeugen, die Beobachtungen in Verbindung mit dem Brand gemacht haben und bittet sie, sich zu melden, 03 3 71/60 00.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
ae7b6a7e-4212-11e7-8144-2fa659fb7741
Treuenbrietzener Stadtgaukler werden zu Parkpoeten

In Treuenbrietzen haben die Kinder und Jugendlichen der Theatergruppe Stadtgaukler zwei Akte des Lustspiels „Das Posthaus in Treuenbrietzen“ aufgeführt. Das Publikum war begeistert.

Welche ist die schlechteste Straße in BRB?