Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° stark bewölkt

Navigation:
Feuer in Ruine

Wünsdorf Feuer in Ruine

Am Montagmorgen hat eine Ruine in der Nähe des Wünsdorfer Bahnhofs gebrannt. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Die Polizei geht nach ersten Untersuchungen von Brandstiftung aus.

Voriger Artikel
Drei Verletzte bei Unfall auf Südringcenter-Parkplatz
Nächster Artikel
Hennigsdorfer in der U-Bahn beraubt?


Quelle: dpa-Zentralbild

Wünsdorf. Eine Ruine auf einem Brachgelände am Wünsdorfer Bahnhof ist am Montagmorgen gegen 6 Uhr in Brand geraten. Die Wünsdorfer Feuerwehr löschte den Brand. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen davon aus, dass es sich um Brandstiftung handelt und nahm eine entsprechende Anzeige auf. Sie sucht außerdem Zeugen, die Beobachtungen in Verbindung mit dem Brand gemacht haben und bittet sie, sich zu melden, 03 3 71/60 00.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
9dab0b78-a293-11e7-b4ec-506d3b985282
Die vielen Gesichter des Günter Baaske

Günter Baaske ist einer der beliebtesten Politiker in Brandenburg und hat für die SPD viele Ämter bekleidet. Ob als DJ, Vereinspräsident und Sportler: Der Ur-Brandenburger Baaske gilt als eloquent, bodenständig und volksnah.

Sollte die SPD in der Regierungsverantwortung bleiben?