Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Frau (81) kracht gegen Baum – schwer verletzt

Unfall auf der B96 Frau (81) kracht gegen Baum – schwer verletzt

Die Fahrerin eines Opels ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag auf der Bundesstraße 96 zwischen Zossen und Waldstadt schwer verletzt worden. Die 81-jährige Frau kam mit ihrem Auto von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Die viel befahrene Bundesstraße wurde für eine Stunde komplett gesperrt.

Voriger Artikel
Teltow: Streit um ein Fahrrad eskaliert
Nächster Artikel
Handtaschenraub durchs Zugfenster


Quelle: dpa

Zossen: Pkw-Fahrerin fährt gegen Baum.  

Eine 81-jährige Opel-Fahrerin (81) aus dem Landkreis Teltow-Fläming ist am Donnerstagnachmittag gegen 13.20 Uhr auf der Bundesstraße 96 zwischen Zossen und Waldstadt etwa 500 Meter vor dem Kreisel am Abzweig Waldesruh aus bisher ungeklärter Ursache mit ihrem Pkw nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Die Frau streifte einen Baum und prallte dann frontal gegen einen zweiten Baum. Dabei wurde sie in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Die schwer verletzte Frau musste von der Feuerwehr herausgeschnitten werden. Der Rettungsdienst brachte die Seniorin in ein Berliner Krankenhaus. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die B96 für etwa eine Stunde vollständig gesperrt. Danach wurde der Verkehr zunächst halbseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Gegen 14.30 Uhr konnte die Straße wieder vollständig freigegeben wurde. Es entstand ein Schaden von etwa 4500 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
bbd4982e-864d-11e7-86fa-243a610264af
DDR-Bauten an der Breite Straße – gestern und heute

Die Wilhelm-Külz-Straße in Potsdam heißt seit 1992 wieder Breite Straße. Die DDR ist Geschichte, aber einige Bauten haben sich gehalten.

Welche Dreckecke ist die schlimmste in der Stadt Rathenow (Havelland)?