Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Frau stirbt nach Sturz von Balkon im 8. Stock

Berlin-Charlottenburg Frau stirbt nach Sturz von Balkon im 8. Stock

Schrecklicher Vorfall in Berlin-Charlottenburg – dort ist in der Nacht zu Samstag eine Frau nach einem Sturz vom Balkon im 8. Stock gestorben. Die Umstände geben der Polizei noch Rätsel auf. Ein erster Verdacht hat sich nicht bestätigt.

Voriger Artikel
Schrei verhindert schweren Autobahn-Unfall
Nächster Artikel
Fabrikdach stürzt nach heftigem Regenguss ein

Symbolbild

Quelle: dpa

Berlin. Eine 48-Jährige ist in Berlin-Charlottenburg vom Balkon ihrer Wohnung im achten Stock gefallen - und gestorben. Laut Zeugenberichten soll dem Sturz in der Nacht auf Samstag ein Streit zwischen der Frau und einem gleichaltrigen Bekannten vorausgegangen sein, wie die Polizei mitteilte. Der Mann war betrunken. Er wurde festgenommen, kam jedoch später wieder auf freien Fuß. Ein dringender Tatverdacht bestand zunächst nicht. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
8dc57e04-f9de-11e6-9834-b3108e65f370
So flogen die Breeser Bomben in die Luft

Breese, 23. Februar: Im Drei-Sekundentakt wurden am Donnerstag 18 Fliegerbomben bei Breese gesprengt. Die tödliche Last stammte aus den letzten Kriegstagen im Februar 1945. Nun kann der neue Deich gebaut werden, den Ort vor Hochwasser schützen soll.

Sollte es für Erst- und Zweitklässler Zensuren geben?