Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Großer Ast fällt auf fahrendes Auto

Verkehrsunfall bei Rheinsberg Großer Ast fällt auf fahrendes Auto

Glück im Unglück hat eine Autofahrerin, die auf der K6812 unterwegs ist: Zwischen Rheinsberg und Zühlen (Ostprignitz-Ruppin) fällt ihr während der Fahrt ein großer Ast aufs Auto. Die Frau bleibt unverletzt.

Voriger Artikel
Zwangsvollstreckung: Mann tot aufgefunden
Nächster Artikel
Frau beim Baden unsittlich berührt


Quelle: Peter Geisler

Rheinsberg. Am Montag um 10.20 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße 6812 zwischen Rheinsberg und Zühlen ein ungewöhnlicher Verkehrsunfall.

Eine 40-jährige Autofahrerin befuhr die Kreisstraße in Richtung Zühlen, als plötzlich ein größerer Ast vom Baum stürzte.

Ihr Fahrzeug wurde dadurch beschädigt, der Schaden beträgt rund 1000 Euro. Der Pkw VW blieb aber weiterhin fahrbereit.

Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
91d523b6-bef9-11e6-993e-ca28977abb01
Weihnachtsmarkt in Neuruppin

Altes Handwerk, Stände mit Weihnachtsgeschenken für seine Lieben, Flammkuchen und Bratäpfel – vier Tage lang ist auf dem Neuen Markt in Neuruppin Weihnachtsmarkt. Hauptattraktion ist ein großes Pfefferkuchenhaus, das die Kinder mit selbst verzierten Honigkuchenplatten gestalten können.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?