Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Großer Ast fällt auf fahrendes Auto

Verkehrsunfall bei Rheinsberg Großer Ast fällt auf fahrendes Auto

Glück im Unglück hat eine Autofahrerin, die auf der K6812 unterwegs ist: Zwischen Rheinsberg und Zühlen (Ostprignitz-Ruppin) fällt ihr während der Fahrt ein großer Ast aufs Auto. Die Frau bleibt unverletzt.

Voriger Artikel
Zwangsvollstreckung: Mann tot aufgefunden
Nächster Artikel
Frau beim Baden unsittlich berührt


Quelle: Peter Geisler

Rheinsberg. Am Montag um 10.20 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße 6812 zwischen Rheinsberg und Zühlen ein ungewöhnlicher Verkehrsunfall.

Eine 40-jährige Autofahrerin befuhr die Kreisstraße in Richtung Zühlen, als plötzlich ein größerer Ast vom Baum stürzte.

Ihr Fahrzeug wurde dadurch beschädigt, der Schaden beträgt rund 1000 Euro. Der Pkw VW blieb aber weiterhin fahrbereit.

Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
00324e20-3e10-11e7-896d-07fdb90f1c16
Hochkarätige Konzerte beschließen die Jubiläums-Tour de Prignitz

Mit Bell, Book & Candle und Stargast Johannes Oerding findet die Jubiläumsausgabe der Tour de Prignitz in Wittenberge einen würdigen Abschluss. mehr als 200 Zuschauer umjubeln die Künstler auf der Elblandbühne.

Wenn sich die Vorwürfe zum Mathe-Abi bestätigen...