Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Handtasche, Geldbörse und Handy weg

Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 4. November 2013 Handtasche, Geldbörse und Handy weg

+++ Brandenburg an der Havel, Altstadt: Diebe im Einfamilienhaus +++ Brandenburg an der Havel: Einbruch in Garage +++ Brandenburg an der Havel: Supermarkt ist "uneinbrechbar" +++

Voriger Artikel
Zwischen Walzen geraten und schwer verletzt
Nächster Artikel
Überfall auf 21-Jährigen
Quelle: Bernd Gartenschläger

Brandenburg an der Havel, Altstadt: Diebe im Einfamilienhaus

Montagvormittag haben Unbekannte die kurze Abwesenheit einer Frau genutzt und sind in ihr Haus in der Einsteinstraße eingebrochen. Die Täter nahmen eine Handtasche, ein Portemonnaie und mehrere Handys mit. Wie die Personen ins Haus gelangen konnten, ist noch nicht geklärt.

+++
 

Brandenburg an der Havel: Einbruch in Garage

Unbekannte Täter hebelten im Garagenkomplex in der Beethovenstraße ein Garagentor auf und drangen in die Garage ein. Sie schlugen die Seitenscheibe eines darin geparkten Pkw Honda ein. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch unbekannt.

+++

Brandenburg an der Havel: Supermarkt ist "uneinbrechbar"

Durch Aufdrücken der Eingangstür haben Unbekannt am frühen Samstagmorgen versucht, in einen Einkaufsmarkt in der Potsdamer Straße einzubrechen. Doch dies misslang. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise auf die Tat geben können.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

Wird in Pritzwalk genug für die Ortsteile getan?