Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Havelländer nach Unfall schwer verletzt

Smartfahrerin erfasst Mopedfahrer Havelländer nach Unfall schwer verletzt

Eigentlich wollte eine Smart-Fahrerin nur von ihrem Grundstück fahren. Doch dabei übersah sie einen Mopedfahrer auf seiner Simson. Sie stießen zusammen. Nun liegt der Havelländer mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. Weder Smart, noch Simson waren noch fahrtüchtig.

Voriger Artikel
Auto komplett ausgebrannt
Nächster Artikel
Betrunkener springt auf Autos umher
Quelle: dpa

Perwenitz. Beim Ausfahren aus einer Grundstückseinfahrt in der Alten Nauener Chaussee hat am Donnerstag in Perwenitz eine 42-jährige Oranienburgerin einen Mopedfahrer mit ihrem Pkw Smart erfasst. Der Havelländer kam mit seiner Simson zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu, die im Krankenhaus versorgt werden mussten.

Die Unfallverursacherin blieb nach ersten Erkenntnissen unversehrt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
7d5bda00-b7a2-11e6-9964-b73bb7b57694
Die Meister des bösen Wortes

Die Satire erlebt aktuell einen Siegeszug. Intelligente Satire knöpft sich neben „denen da oben“ auch den kleinen Mann vor und die Ressentiments der Masse. Viele Menschen wenden sich in der „neuen Welt“ den Satirikern zu – und die haben mehr Einfluss denn je. Das sind die Meister des bösen Wortes.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?