Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Hund in Obhut, Herrchen in Gewahrsam

Prignitz Hund in Obhut, Herrchen in Gewahrsam

Polizisten mussten Dienstagnachmittag das Pritzwalker Ordnungsamt unterstützen, weil ein 26-jähriger Hundehalter seinen Hund – ein Boxer-Stafford-Mix – nicht zur Überprüfung der Rasse vorgestellt hat. Während des Einsatzes in der Grünstraße wurde der Mann aggressiv und deshalb in Gewahrsam genommen. Bei ihm ist ein Einhandmesser gefunden worden.

Voriger Artikel
Brandanschlag in Jüterbog: Polizei fasst Verdächtigen
Nächster Artikel
Feuer in Gadow: Sollte eine Straftat verdeckt werden?


Quelle: dpa

Perleber: Frau von Hund gebissen.  

Eine 54-jährige Frau wurde bereits am Sonnabend im Ortsteil Düpow von einem nicht angeleinten Hund gebissen. Das Tier lief vor dem Grundstück der Frau auf der Straße. Durch den Biss wurde auch ihre Hose zerrissen. Schaden: zirka 60 Euro. Die 54-Jährige meldete sich erst Dienstagmittag bei der Polizei. Wegen fahrlässiger Körperverletzung wird gegen den Hundehalter ermittelt.

Perleberg: Auto fährt auf Lkw auf

Zu einem Unfall kam es am Dienstag in der Zufahrt vom „Henningshof“ in Richtung Perleberger Innenstadt. Der Fahrer eines Pkw Renault stieß dort gegen einen nicht ausreichend beleuchteten, am Fahrbahnrand geparkten Lkw mit Anhänger. Der Renault wurde so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Personen sind nicht verletzt worden. Es entstand ein Schaden in geschätzter Höhe von 6000 Euro.

Wittenberge: Ampel beschädigt

Unbekannte haben am Dienstag in Wittenberge eine Ampel an der Kreuzung Wahrenberger/ Wilhelm-Külz-Straße beschädigt. Sie hatten insgesamt drei Blendschirme abgeschlagen und ein grünes Deckglas demoliert. Der Verkehr wurde davon jedoch nicht beeinträchtigt. Der Schaden liegt bei zirka 500 Euro.

Cumlosen: VW stößt mit Reh zusammen

Die Fahrerin eines Pkw VW stieß am Dienstag um 17 Uhr auf der B 195 zwischen Cumlosen und dem Abzweig nach Bernheide mit einem Reh zusammen. Das Tier verendete an der Unfallstelle und wurde durch den Jagdpächter entsorgt. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von zirka 1500 Euro.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
7d5bda00-b7a2-11e6-9964-b73bb7b57694
Die Meister des bösen Wortes

Die Satire erlebt aktuell einen Siegeszug. Intelligente Satire knöpft sich neben „denen da oben“ auch den kleinen Mann vor und die Ressentiments der Masse. Viele Menschen wenden sich in der „neuen Welt“ den Satirikern zu – und die haben mehr Einfluss denn je. Das sind die Meister des bösen Wortes.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?