Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
In Berlin gestohlen, vor der Grenze gestoppt

Mercedes Sprinter auf A15 bei Forst In Berlin gestohlen, vor der Grenze gestoppt

Polizisten hatten am Montagmorgen auf der A15 den richtigen Riecher: Sie überprüften einen Mercedes Sprinter und stellten fest, dass das Fahrzeug kurz zuvor in Berlin gestohlen worden war. Der Sprinter schaffte es dank der Polizei dann nicht über die Grenze nach Polen.

Voriger Artikel
Schuhe in Asylunterkunft angesteckt
Nächster Artikel
Drei Unfälle mit Tieren

Bei Dieben beliebt: der Mercedes Sprinter.

Quelle: MB

Forst. Am Montagmorgen stellten Polizeibeamte auf der A 15 zwischen Roggosen und Forst einen Mercedes Sprinter fest, bei dem Verdacht bestand, dass das Fahrzeug könnte gestohlen worden sein.

Die Überprüfung ergab, dass das Auto wenige Stunden zuvor in Berlin entwendet worden war. In Zusammenarbeit mit der Bundespolizei wurde das Fahrzeug daraufhin gestoppt. Der Fahrer konnte allerdings zu Fuß flüchten.

Die Fahndung nach dem Mann blieb bis zum frühen Nachmittag erfolglos, dauert aber an. Der Transporter wurde zur Spuren- und Eigentumssicherung von einem Abschleppdienst abgeholt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
fd77a512-e019-11e6-858b-85b911712e00
„Unterwegs im Licht“ am 21. Januar in Potsdam

Potsdam, 21.01.2017 – An diesem Samstag hieß es abermals „Unterwegs im Licht“. Markante Gebäude und Einrichtungen in Potsdams historischer Mitte leuchteten in bunten Farben und luden zum Besuch ein.

Welcher Döner ist der leckerste der Stadt Oranienburg?