Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 2 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
In parkendes Auto gekracht – Frau wird verletzt

Stolpe In parkendes Auto gekracht – Frau wird verletzt

Schwerer Verkehrsunfall in der Nacht in Stolpe (Oberhavel). Eine Frau ist dabei so schwer verletzt worden, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Bei dem Unfall krachte ein Auto in ein stehendes Fahrzeug. Warum, muss noch geklärt werden, aber es gibt einen ersten Verdacht.

Voriger Artikel
Schiff knallt bei Oranienburg gegen Brücke
Nächster Artikel
13-jähriges Mädchen in Michendorf angefahren

Bei dem Unfall wurden zwei Autos stark beschädigt

Quelle: Julian Stähle

Stolpe. Eine verletzte Frau und zwei schwer beschädigte Autos. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls von Montagabend in Stolpe. In der Fasanenstraße krachten zwei Autos ineinander und wurden dabei schwer demoliert. Eine Frau kam nach dem Unfall mit Verletzungen ins Krankenhaus.

Die Unfallursache ist noch unklar. Bisher ist nur bekannt, dass ein Wagen in ein stehendes Fahrzeug krachte. Die Unfallursache könnte überhöhte Geschwindigkeit gewesen sein. Darauf lassen weit verstreute Trümmerteile an der Unfallstelle schließen. Der genaue Unfallhergang und die Ursache müssen nun noch ermittelt werden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
aa351120-1177-11e7-a7bc-d64f50b695b9
Funkmast in Oranienburg gesprengt – ein Stück Geschichte geht zu Ende

25. März, Oranienburg: Am Sonnabend ist in Oranienburg ein Stück Hörfunk-Geschichte zu Ende gegangen. Um Punkt 14 Uhr ist dort der Sendemast gesprengt worden. Wir haben den Moment festgehalten und zeigen, wie der Mast nun am Boden aussieht.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?