Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kabeldiebe fliegen durch Feuer auf

Prenzlau Kabeldiebe fliegen durch Feuer auf

Der Kabeldiebstahl Mittwoch früh in Prenzlau (Uckermark) wäre wohl geglückt, wenn die beiden Diebe nicht einen Fehler gemacht hätten: ein Feuer.

Voriger Artikel
Stundenlange Razzia gegen Taschendiebe in Berlin
Nächster Artikel
Drogen und Diebesgut in verdächtiger Tasche


Quelle: dpa (Genrefoto)

Prenzlau. Eine überraschende Entdeckung hat die Polizei in Prenzlau (Uckermark) gemacht, als sie zu einem vermeintlichen Brand gerufen wurde: Statt eines unkontrollierten Feuers trafen die Beamten am frühen Mittwochmorgen auf zwei Kabeldiebe, wie ein Sprecher am Donnerstag mitteilte.

Die beiden Männer hatten insgesamt 50 Kilogramm Kabel dabei und versuchten mithilfe des Feuers die Plastikummantelung zu entfernen, um an die Drähte im Inneren heranzukommen.

Bei einem der Männer stellten die Polizisten Drogen sicher.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
7f24cdf4-e09e-11e6-858b-85b911712e00
Brand im Fontaneweg in Kleinmachnow

Kleinmachnow, 21. Januar 2017 – Am Abend bricht in einem Einfamilienhaus im Fontaneweg ein Feuer aus. Die beiden Bewohner werden schwer verletzt, für die Frau muss ein Hubschrauber angefordert werden.

Welcher Döner ist der leckerste der Stadt Oranienburg?