Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Kampf ums Kaninchen mit der Polizei

Bad Liebenwerda (Elbe-Elster) Kampf ums Kaninchen mit der Polizei

Polizisten erlebten in Bad Liebenwerda (Elbe-Elster) ihr blaues Wunder. Weil im Auto eines 21-Jährigen Einbruchswerkzeug und ein Kaninchen gefunden wurden, sollte der Mann in Gewahrsam. Doch das suchten ein Bekannter und Familienangehörige des Mannes zu verhindern und legten sich mit der Polizei an. Für das Kaninchen wurde am Ende alles gut.

Voriger Artikel
Erneut haut ein Autofahrer vor der Polizei ab
Nächster Artikel
Polizei schnappt Brandstifter auf frischer Tat


Quelle: dpa (Genrefoto)

Bad Liebenwerda. Polizeibeamte mussten am Donnerstagnachmittag in der Straße Querspange bei der Kontrolle eines Autos Verstärkung anfordern.

Die Polizisten hatten einen Pkw Opel kontrolliert und entdeckten Einbruchswerkzeug und ein Kaninchen in dem Wagen. Dann griff der 21-jährige Autofahrer die Beamten unvermittelt an.

Daher sollte der Mann in Gewahrsam genommen werden. Doch um dies zu verhindern, erschienen am Ort des Geschehens ein polizeilich hinreichend bekannter 23-jähriger Mann sowie Familienangehörige des Autofahrers und störten die polizeilichen Maßnahmen. Nur durch weitere Einsatzkräfte konnte die Situation beruhigt werden.

Das Auto samt Einbruchswerkzeug wurde sichergestellt. Das Kaninchen war erst in den Morgenstunden von einem Grundstück in Dreska gestohlen worden. Der Eigentümer erkannte sein Tier wieder.

Die Kriminalpolizei führt die weiteren Ermittlungen.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
b409dd9a-9ea6-11e7-b710-217663c73156
Schrottsammler findet radioaktiven Metallklumpen in Leegebruch

Statt den Fund sofort bei der Polizei zu melden, untersucht der 64-jährige Schrottsammler den metallähnlichen, etwa faustgroßen Gegenstand mit einem Gewicht von etwa 1,3 Kilogramm erst einmal selbst und vergleicht ihn mit Bildern im Internet, ehe er einige Tage später am Mittwochabend schließlich die Feuerwehr verständigt.

Was ist Ihr Sommerhit?