Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Kinder fackeln aus Langeweile Wohnung an

Nachbar eilt zur Hilfe Kinder fackeln aus Langeweile Wohnung an

Kinder, mit Feuer spielt man nicht! In Strausberg (Märkisch-Oderland) haben Kinder den Rat ihrer Eltern wenig beherzt. Als sie allein Zuhause waren, griffen sie zu Streichhölzern. Dann brannte es plötzlich lichterloh. Doch zum Glück gibt es aufmerksame Nachbarn.

Voriger Artikel
Betrunkener Radler verursacht Unfall
Nächster Artikel
Schwerer Unfall auf A 9 nach Hustenanfall
Quelle: Julian Stähle

Strausberg. In einem Mehrfamilienhaus in Strausberg (Märkisch-Oderland) hat ein Nachbar drei alleingelassene Kinder vor einem Wohnungsbrand gerettet. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte eines der Kinder am Freitag brennende Streichhölzer in einen Papierkorb geworfen. Kokeln aus Langeweile - doch das Ergebnis verlief anders, als von den Kids geplant.

Schnell griffen die Flammen auf eine Couch über. Ein Nachbar bemerkte den Brandgeruch und konnte das Feuer löschen. Wegen seines schnellen Eingreifens wurde niemand verletzt.

MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
62a20fc8-be18-11e6-993e-ca28977abb01
Einblicke in die Unterwelt

Freitag, 9. Dezember: Es liegt 15 Meter unter der Erde, ist gerade einmal mannshoch und einen Arm breit. Ein unterirdisches Stollensystem in Ludwigsfelde (Teltow-Fläming) galt lange als verschüttet. Vor einiger Zeit ist es wieder entdeckt worden. Nun hat die MAZ exklusive Einblicke in die Unterwelt bekommen.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?