Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Kleinkind fährt Seniorin an – schwer verletzt

Unfall auf dem Gehweg Kleinkind fährt Seniorin an – schwer verletzt

Eine Seniorin ist bei einem Unfall auf dem Gehweg in Berlin-Falkenhagener Feld schwer verletzt worden. Ein Kleinkind hatte sie erfasst. Das saß auf einem Fahrrad mit Stützrädern – und fuhr mitsamt der erwachsenen Begleitung davon. Die Rentnerin musste indes ins Krankenhaus.

Voriger Artikel
Mutter zerstückelt? Sohn (17) in Haft
Nächster Artikel
Steine von Dach geworfen – Auto beschädigt


Quelle: Pixabay

Berlin. Ein Kleinkind hat mit seinem Fahrrad eine 83-jährige Frau angefahren und schwer verletzt. Die Seniorin lief am Sonntagabend in Berlin-Falkenhagener Feld (Spandau, nahe Falkensee) auf dem Gehweg, als sie von dem Kleinkind, das mit Stützrädern fuhr, erfasst wurde, wie die Polizei mitteilte.

Die Frau stürzte und prallte gegen ein abgestelltes Motorrad. Sie kam mit schweren Kopfverletzungen und Verdacht auf Oberschenkelbruch in ein Krankenhaus. Das Kleinkind war in Begleitung einer erwachsenen Frau, die zusammen mit dem Kind davonfuhr.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
9205328c-9d19-11e7-b710-217663c73156
180 Menschen gedachten der verunglückten Vanessa Fitz

Rund 180 Menschen gedachten am Montagabend Vanessa Fitz aus Dossow. Das Mädchen starb genau vor einem Jahr an der Straße kurz vor Dossow, als sie auf ihrem Moped mit einem entgegenkommenden Auto zusammenstieß. Sie wurde nur 17 Jahre alt. Redner Christian Dörendahl von der Kirchengemeinde sprach.

Was ist Ihr Sommerhit?