Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Kleintransporterfahrer bei Unfall getötet

Unglück in Grünow Kleintransporterfahrer bei Unfall getötet

Wieder hat Brandenburg einen Verkehrstoten zu beklagen: Der Fahrer eines Kleintransporters hat einen Unfall am Mittwoch bei Grünow in der Uckermark nicht lange überlebt. Der Mann war am Morgen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Straßenbaum gekracht.

Voriger Artikel
Gerichtsmediziner untersuchte Frau
Nächster Artikel
Zwei tödliche Verkehrsunfälle am Mittwoch
Quelle: dpa

Ein 46 Jahre alter Fahrer eines Kleintransporters ist auf einer Landstraße bei Grünow (Uckermark) bei einem Unfall getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, kam der Mann mit seinem Wagen am Mittwochmorgen aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbahn.

Der Fahrer konnte von Rettungskräften zwar noch aus seinem Wagen befreit werden. Wenig später erlag er aber seinen schweren Verletzungen.

Angaben zur Schadenshöhe machte die Polizei nicht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
3fbb03da-b232-11e6-a3c2-f8d8aa9dceb0
Die sechs Angeklagten im Prozess gegen Nauener Neonazi-Gruppe

Seit dem 24. November 2016 müssen sich vor dem Potsdamer Landgericht sechs Männer verantworten, denen vorgeworfen wird, Teil einer kriminellen Vereinigung gewesen zu sein und mehrere ausländerfeindliche Straftaten begangen zu haben. Drei der Männer sitzen in Untersuchungshaft. Als Kopf der Gruppe gilt NPD-Politiker Maik Schneider.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?