Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Kollision auf der Autobahn

Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 26. Mai Kollision auf der Autobahn

+++ Groß Köris: 31 000 Euro Schaden nach Unfall +++ Halbe: Pkw kollidiert mit Kleintransporter +++ Wildau: Lkw fährt Laterne um +++ Waltersdorf: Vorfahrt missachtet +++ Großziethen: Alfa Romeo gestohlen +++ Zeesen: Autodiebe scheitern an Wegfahrsperre +++ Wolzig: Auto aufgebrochen, Airbag gestohlen +++ Wildau: Alkoholisierter Freizeitkapitän +++

Groß Köris: 31 000 Euro Schaden nach Unfall.

Am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr kam es auf der A13 bei Groß Köris zu einem Unfall. Ein Mercedes-Fahrer fuhr mit seinem Wagen auf einen vorausfahrenden Citroën auf. Durch den Zusammenstoß wurden beide Autos so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch ein Schaden von insgesamt 31 000 Euro.

+++

Halbe: Pkw kollidiert mit Kleintransporter

Vermutlich wegen Unachtsamkeit stieß am Dienstag gegen 6 Uhr ein Pkw in der Baruther Straße in Halbe mit einem Kleintransporter zusammen. Zu dem Unfall kam es in Höhe der Tankstelle. Die Schäden an den Fahrzeugen summieren sich auf 10 000 Euro.

+++

Wildau: Lkw fährt Laterne um

In der Nacht zum Dienstag gegen 2.40 Uhr fuhr ein Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug gegen eine Laterne im Gewerbepark Wildau und flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Die Laterne fiel auf ein Feld. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

+++

Waltersdorf: Vorfahrt missachtet

Bei einem Vorfahrtsunfall am Dienstagmorgen in der Grünauer Straße in Waltersdorf kollidierten zwei Pkw. Schaden: 1200 Euro.

+++

Großziethen: Alfa Romeo gestohlen

In der Nacht zum Dienstag entwendeten Unbekannte im Efeuring in Großziethen einen Alfa Romeo. Die Polizei hat die Fahndung nach dem Wagen eingeleitet.

+++

Zeesen: Autodiebe scheitern an Wegfahrsperre

Eine Wegfahrsperre hat am Pfingstwochenende im Zeesener Gewerbegebiet den Diebstahl eines VW T5-Busses verhindert. Der entstandene Schaden ist noch nicht benannt.

+++

Wolzig: Auto aufgebrochen, Airbag gestohlen

Über die Pfingstfeiertage haben in Wolzig auf dem Birkenweg Unbekannte einen PKW aufgebrochen. Sie haben den Airbag sowie andere Teile entwendet. Der Schaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.

+++


Wildau: Alkoholisierter Freizeitkapitän

Beamte der Wasserschutzpolizei kontrollierten am Pfingstmontag gegen 14 Uhr auf dem Sellenzugsee bei Wildau einen 33-jährigen Sportbootführer. Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,54 Promille, so dass gegen ihn eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gefertigt wurde.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
d6e26bdc-b989-11e6-9964-b73bb7b57694
Weihnachtsmarkt in Krangen

Die Markthändler kamen in historischen Gewändern, es gab alte Handwerkskunst zu sehen, Musik zu hören und eine große Auswahl kleiner Geschenke für seine Lieben zum Fest. In der Kirche und um die Kirche in Krangen bei Neuruppin gab es am Adventswochenende den zweiten Weihnachtsmarkt.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?