Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kontoauszugsdrucker statt Geldautomat gesprengt

Berlin Kontoauszugsdrucker statt Geldautomat gesprengt

Diese Kriminellen sollten dringend eine andere Karriere einschlagen: In einer Berlin Bankfiliale haben sie zwar einen Automaten gesprengt – dieser war allerdings ein Kontoauszugsdrucker und enthielt nichts als Papier.

Popitzweg, Berlin 52.5369605 13.2757225
Google Map of 52.5369605,13.2757225
Popitzweg, Berlin Mehr Infos
Nächster Artikel
Feuerwerk und Schüsse vom Balkon


Quelle: dpa

Berlin. Nur weil es ein Automat in einer Bank ist, ist noch lange kein Geld drin: Unbekannte haben am Morgen einen Kontoauszugsdrucker in einer Bankfiliale in Berlin-Siemensstadt gesprengt. Ein Anwohner habe einen lauten Knall gehört und die Polizei verständigt, berichtete diese.

Von “nicht sonderlich cleveren“ Kriminellen schrieben die Beamten weiter und vermuteten, die Unbekannten hätten wohl eher einen Geldautomaten im Sinn gehabt. Zwei Geldautomaten seien zwar auch beschädigt gewesen, an Geld seien die Einbrecher jedoch nicht gelangt.

Von MAZonline/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
a423a1ee-14a0-11e7-b9b5-a69d00c7cac5
Black Hawk der US-Army in Brandenburg

Die US-Army nahm am Mittwoch an einer Militärübung der Bundeswehr auf dem Truppenübungsplatz Lehnin teil. Die MAZ war exklusiv dabei.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?