Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Kripo sucht nach zwei Schlägern

Havelland: Polizeibericht vom 24. Oktober Kripo sucht nach zwei Schlägern

+++ Falkensee: Zwei Männer schlagen auf Opfer ein +++ Rathenow: Auto gestohlen +++ Falkensee: Einbrecher kommt durchs Dach +++ Rathenow: Während eines Fernsehabends bestohlen +++ Nauen: Unbekannte versuchen Kraftstoff zu stehlen +++ Nauen: Motorrad trotz Sicherung gestohlen +++

Voriger Artikel
Mit fast 100 Stundenkilometern durch die 60er-Zone
Nächster Artikel
Ohne Licht gefahren - wegen Haftbefehls festgenommen

Diese Tatverdächtigen werden gesucht.

Quelle: Polizei

+++

Falkensee: Zwei Männer schlagen auf Opfer ein

Zwei Männer sollen am 23. Februar an einer Tankstelle in der Finkenkruger Straße gemeinsam auf einen 27 Jahre alten Havelländer eingeschlagen haben. Das Opfer hat Verletzungen im Gesicht und an den Händen erlitten. Nun sucht die Kriminalpolizei mit Hilfe von Bildern einer Überwachungskamera nach den mutmaßlichen Tätern. Gegen sie wird wegen des Verdachts einer gefährlichen Körperverletzung ermittelt. Die Kriminalpolizei fragt nun: Wer kennt die abgebildeten Personen und kann Informationen zu deren Identität und/oder Aufenthaltsort geben? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Havelland unter der Telefonnummer 03322/ 269-0 entgegen oder unter www.internetwache.brandenburg.de.

+++

Rathenow: Auto gestohlen

Ein 17 Jahre altes Auto ist aus dem Bruno-Baum-Ring gestohlen worden, als der Eigentümer am Mittwochmorgen für zwei Stunden in der Schwimmhalle war. Der Toyota hatte noch einen Wert von rund 1.500 Euro.

+++

Falkensee: Einbrecher kommt durchs Dach

In ein Einfamilienhaus in der Rüdesheimer Straße sind Unbekannte durch das Dach in das Innere gelangt, während die Eigentümer im Urlaub waren. Die Einbrecher haben die Dachziegel verschoben und die Dämmung sowie die Gipskartondecke durchstoßen, um ins Haus zu kommen. Ob etwas gestohlen wurde, konnte noch nicht ermittelt werden.

+++

Rathenow: Während eines Fernsehabends bestohlen

Ein Rathenower ist am Montagmorgen bestohlen worden, währenddessen er in der selben Wohnung fern sah. Als er abends die offene Haustür sah, dachte er sich zunächst nichts dabei. Dann stellte er allerdings fest, dass Bargeld fehlte. So muss scheinbar jemand unbemerkt in die Wohnung eingedrungen und wieder verschwunden sein.

+++

Nauen: Unbekannte versuchen Kraftstoff zu stehlen

Eine Mitarbeiterin der Havellandklinik informierte Donnerstagnacht die Polizei, weil sie über die Überwachungskamera verdächtige Personen auf dem Parkplatz der Klinik wahrnahm. Die Beamten stellten fest, dass scheinbar jemand versucht hatte, den Tankdeckel eines Pkw auf dem Parkplatz aufzubrechen. Die Täter hatten daraufhin das Weite gesucht. Allerdings ließen sie das Auto zurück, mit dem sie gekommen waren. In diesem befanden sich diverse Utensilien, die auf einen geplanten Kraftstoffdiebstahl hindeuten.

+++

Nauen: Motorrad trotz Sicherung gestohlen

Aus der Paul-Jerchel-Straße ist Mittwochmittag eine Honda CBR gestohlen worden, obwohl der Eigentümer sie mit Lenkerschloss sowie einer Kette vor Diebstahl geschützt hatte.

+++

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
f7232d28-84d1-11e7-8f02-dd180ddead23
Bootskorso in Kyritz: Von oben, unten und innen feucht

Mit einem Bootskorso auf dem Untersee wurden am Freitagabend die 65. Kyritzer Regattatage eröffnet. Trotz strömendem Regen beteiligten sich 40 Boote. Einige hundert Zuschauer harrten unter Regenschirmen und Kapuzen tapfer aus.

Soll der Hundeleinenzwang ausgeweitet werden?