Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ladendieb bedroht Detektiv mit Messer

Polizeieinsatz im Waldstadt-Center in Potsdam Ladendieb bedroht Detektiv mit Messer

Der Job eines Ladendetektivs ist heikel – wer beim Stehlen von ihm erwischt und aufgehalten wird, ist schließlich alles andere als erfreut. Die Delinquenten versuchen oft unter Einsatz von Gewalt mit ihrer Beute zu fliehen. So auch der Mann, der jetzt im Waldstadt-Center beim Zigarettenklau aufgeflogen ist. Er zog ein Messer und attackierte den Ladendetektiv.

Potsdam, erich-weinert-straße 52.3665377 13.1006736
Google Map of 52.3665377,13.1006736
Potsdam, erich-weinert-straße Mehr Infos
Nächster Artikel
Einbrecher suchen Bornstedt heim

Die Polizei im Einsatz.

Quelle: dpa

Waldstadt. Eine schlimme Erfahrung hat ein Ladendetektiv im Waldstadt-Center am Freitagnachmittag gemacht.

Ein Mitarbeiter eines der dortigen Geschäfte beobachtete, wie ein Mann Zigaretten stehlen wollte. Nachdem der Täter – etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß, blaue Jeans, weißes Basecap – den Kassenbereich verlassen hatte, sprach ihn der Ladendetektiv an und forderte ihn auf, das Diebesgut auszuhändigen. Doch statt der Zigaretten zog der Dieb ein Messer aus der Tasche und stieß damit mehrfach in Richtung des Ladendetektivs.

Dieser konnte ausweichen und wurde nicht verletzt. Der Täter konnte unerkannt entkommen.

Unverzüglich eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten nicht zur Ergreifung und Identifizierung des Täters.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
62d18532-25c9-11e7-927f-fc602d91496e
Der Luthereffekt: die weltweiten Spuren der Reformation

Die Ausstellung „Der Luthereffekt. 500 Jahre Protestantismus in der Welt“ im Berliner Gropius-Bau zeigt mehr als 500 Exponate zur globalen Geschichte der Reformation. Die Schau erstreckt sich über 2500 Quadratmeter. Hier einige wenige Beispiele.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?