Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Linienbus erfasst Fußgänger – schwer verletzt

Unfall in Potsdam Babelsberg Linienbus erfasst Fußgänger – schwer verletzt

Schwerer Unfall in Babelsberg: Ein Fußgänger hat versucht, noch unmittelbar vor einem heranbrausenden Linienbus die Straße zu überqueren. Offenbar unterschätzte der Mann die Geschwindigkeit des Busses. Dessen Fahrer konnte nicht mehr bremsen.

Voriger Artikel
Diebe zapfen 500 Liter Diesel aus Brummi ab
Nächster Artikel
Zweikampf mit Worten, Fäusten und einem Messer


Quelle: dpa

Babelsberg. Ein Linienbus hat am Donnerstagnachmittag in Babelsberg einen Fußgänger erfasst und schwer verletzt. Der 57-Jährige wollte unmittelbar vor dem nahenden Bus die Rudolf-Breitscheid-Straße überqueren. Der Busfahrer versuchte noch auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht verhindern.

Der Fußgänger wurde durch Rettungskräfte ins Krankenhaus gebracht. Der Busfahrer erlitt einen Schock und kam ebenfalls ins Krankenhaus.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
fc8957d2-db1d-11e6-995b-d2185f2c1dd5
19. Potsdamer Stadtsportball

Der Potsdamer Stadtsportbund kürte die Nachwuchssportler des Jahres.

Sollte es zur Kreisreform in Brandenburg einen Volksentscheid geben?