Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 13 ° Sprühregen

Navigation:
Linienbus erfasst Fußgänger – schwer verletzt

Unfall in Potsdam Babelsberg Linienbus erfasst Fußgänger – schwer verletzt

Schwerer Unfall in Babelsberg: Ein Fußgänger hat versucht, noch unmittelbar vor einem heranbrausenden Linienbus die Straße zu überqueren. Offenbar unterschätzte der Mann die Geschwindigkeit des Busses. Dessen Fahrer konnte nicht mehr bremsen.

Voriger Artikel
Diebe zapfen 500 Liter Diesel aus Brummi ab
Nächster Artikel
Zweikampf mit Worten, Fäusten und einem Messer


Quelle: dpa

Babelsberg. Ein Linienbus hat am Donnerstagnachmittag in Babelsberg einen Fußgänger erfasst und schwer verletzt. Der 57-Jährige wollte unmittelbar vor dem nahenden Bus die Rudolf-Breitscheid-Straße überqueren. Der Busfahrer versuchte noch auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht verhindern.

Der Fußgänger wurde durch Rettungskräfte ins Krankenhaus gebracht. Der Busfahrer erlitt einen Schock und kam ebenfalls ins Krankenhaus.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
348925ce-a204-11e7-b4ec-506d3b985282
Hanfernte in Zempow

Landwirt Wilhelm Schäkel baut im Grenzgebiet von Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern Nutz-Hanf an. Bei einer Führung auf der Bio Ranch Zempow zeigte er beim Hanftag die vielseitige Verwendung der Pflanze auf. Aktuell wird geerntet. Der Hanfanbau ist in Deutschland streng geregelt.

Sollte die SPD in der Regierungsverantwortung bleiben?