Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Lkw geht auf Landstraße in Flammen auf

Güterfelde Lkw geht auf Landstraße in Flammen auf

Auf der Landstraße 40 bei Güterfelde (Potsdam-Mittelmark) ist am Freitagmorgen ein Lkw in Flammen aufgegangen. Der Fahrer entkam dem Fahrzeug unverletzt. Auf der L40 bildete sich ein Stau.

Voriger Artikel
Sturm: Über 50 Einsätze der Polizei
Nächster Artikel
Zwei Regionalzüge wegen Unwetter evakuiert


Quelle: MAZ-Archiv

Güterfelde. Auf der Landstraße 40 bei Güterfelde (Potsdam-Mittelmark) ist ein Lkw in Flammen aufgegangen. Wie die Leitstelle der Polizei Brandenburg mitteilte, war der Laster am Freitagmorgen in Richtung Potsdam unterwegs gewesen, als im Motorraum Feuer ausbrach. Der Fahrer entkam dem Fahrzeug unverletzt. Am Morgen war die Feuerwehr noch damit beschäftigt, das Feuer zu löschen. Solange sollte die L40 nach Polizeiangaben in Richtung Potsdam vollgesperrt bleiben. Es bildete sich ein Stau.

Mehr Polizeimeldungen aus Brandenburg

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
Darum studieren diese klugen Köpfe in Potsdam

4535 neue Studenten nehmen zum Wintersemester 2017/18 an der Universität Potsdam ihr Studium auf. Die MAZ hat 25 Erstsemester gefragt, warum sie sich für Brandenburgs Landeshauptstadt entschieden haben. Die Antworten reichen von "unglaublich" bis "typisch".

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?