Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Mann (86) fällt vom Dachboden und stirbt

Schönwalde im Spreewald Mann (86) fällt vom Dachboden und stirbt

Tragisches Unglück im Spreewald. In dem Ort Schönwalde ist am Montag ein Mann ums Leben gekommen. Er war auf den Dachboden geklettert und dabei gestürzt. Der Sturz war so fatal, dass dem 86-Jährigen nicht mehr geholfen werden konnte.

Voriger Artikel
Mann (23) wird von Brücke geweht
Nächster Artikel
66-Jährige stirbt bei Wohnungsbrand


Quelle: dpa

Schönwalde. Ein 86-jähriger Mann ist am Montagmittag im Landkreis Dahme-Spreewald auf tragische Art ums Leben gekommen. Der Mann wollte in seinem Haus den Spitzboden in seinem Haus erklimmen. Doch der Rentner stürzte kopfüber hinunter. Dabei ist er so schwer verletzt worden, dass der Notarzt den Mann nicht mehr wiederbeleben konnte.

Die Polizei geht nach bisherigem Ermittlungsstand von einem Unfall aus. Trotzdem hat die Kriminalpolizei routinemäßige Ermittlungen eingeleitet.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
d6e26bdc-b989-11e6-9964-b73bb7b57694
Weihnachtsmarkt in Krangen

Die Markthändler kamen in historischen Gewändern, es gab alte Handwerkskunst zu sehen, Musik zu hören und eine große Auswahl kleiner Geschenke für seine Lieben zum Fest. In der Kirche und um die Kirche in Krangen bei Neuruppin gab es am Adventswochenende den zweiten Weihnachtsmarkt.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?