Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Mann fährt mit Kleinbus auf Lkw, Ehefrau stirbt

Unfall bei Ludwigsfelde Mann fährt mit Kleinbus auf Lkw, Ehefrau stirbt

Tragischer Verkehrsunfall auf der A10 bei Ludwigsfelde (Teltow-Fläming). Dort ist am späten Dienstagmittag eine Frau ums Leben gekommen. Sie saß als Beifahrerin in einem Kleintransporter, mit dem ihr Ehemann auf einen Lastwagen auffuhr.

Voriger Artikel
Bombenalarm am Rathenower Bahnhof
Nächster Artikel
Polizei sucht dreisten Pummel-Dieb

Der Wagen wurde bei dem Unfall stark beschädigt.

Quelle: Julian Stähle

Ludwigsfelde. Eine Frau ist bei einem Verkehrsunfall auf dem Südlichen Berliner Ring ums Leben gekommen. Die 48-Jährige saß als Beifahrerin in einem Kleintransporter ihres 64 Jahre alten Ehemannes. Nach Angaben der Polizei fuhr der Mann am Dienstag gegen 17.45 Uhr bei der Ausfahrt Ludwigsfelde-West vermutlich aus Unachtsamkeit auf einen verkehrsbedingt haltenden Sattelzug auf. Die Frau starb noch am Unfallort. Der 64-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der 53 Jahre alte Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Laut Polizei ist bei dem Unfall ein Schaden von 18.000 Euro entstanden. Wegen des Zusammenstoßes musste die Autobahn am Dienstagnachmittag in Richtung Magdeburg für etwa 45 Minuten vollgesperrt werden. Erst am Abend lief der Verkehr wieder ohne größere Probleme.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
d6e26bdc-b989-11e6-9964-b73bb7b57694
Weihnachtsmarkt in Krangen

Die Markthändler kamen in historischen Gewändern, es gab alte Handwerkskunst zu sehen, Musik zu hören und eine große Auswahl kleiner Geschenke für seine Lieben zum Fest. In der Kirche und um die Kirche in Krangen bei Neuruppin gab es am Adventswochenende den zweiten Weihnachtsmarkt.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?