Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Mann in Ferch tot aufgefunden

Unglück in Gemeinde Schwielowsee Mann in Ferch tot aufgefunden

Einen traurigen Fund macht eine Frau aus Ferch (Potsdam-Mittelmark) am Freitagnachmittag: Sie findet ihren Nachbarn in dessen Laube – mit einer tödlichen Schussverletzung.

Voriger Artikel
Unbekannte setzen Blitzer in Brand
Nächster Artikel
Hochstapler am Flughafen Tegel verhaftet


Quelle: Julian Stähle

Schwielowsee. Am Freitagnachmittag wurde in Ferch, einem Ortsteil der Gemeinde Schwielowsee, ein 78-jähriger Mann von seiner Nachbarin tot in der Laube seines Wochenendgrundstückes aufgefunden.

Neben dem Toten, der eine Schussverletzung hatte, wurde eine Waffe gefunden.

Kräfte der Kriminalpolizei untersuchten den Ereignisort. Derzeit kann ein Suizid nicht ausgeschlossen werden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
d6e26bdc-b989-11e6-9964-b73bb7b57694
Weihnachtsmarkt in Krangen

Die Markthändler kamen in historischen Gewändern, es gab alte Handwerkskunst zu sehen, Musik zu hören und eine große Auswahl kleiner Geschenke für seine Lieben zum Fest. In der Kirche und um die Kirche in Krangen bei Neuruppin gab es am Adventswochenende den zweiten Weihnachtsmarkt.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?