Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 16 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Mann tritt Wohnungstür ein und raubt Laptops

Rabiater Räuber in Luckenwalde Mann tritt Wohnungstür ein und raubt Laptops

Für die Mieter muss es mehr als nur ein Riesenschreck gewesen sein. Am Mittwochabend hat ein Mann in Luckenwalde (Teltow-Fläming) die Tür zu deren Wohnung eingetreten. Wenig später ist der Mann geflüchtet – mit einem Fernseher, zwei Laptops und einer Playstation. Nun läuft die Suche nach dem rabiaten Räuber. Und die Polizei hat noch eine weitere Vermutung

Voriger Artikel
Friedhofstor gestohlen
Nächster Artikel
Jüterbog: Messerattacke im Flüchtlingsheim


Quelle: dpa

Luckenwald. In Luckenwalde hat ein bisher unbekannter Mann am Mittwochabend auf ziemlich brutale Art eine Wohnung ausgeraubt. Kurz vor Mitternacht trat er die Tür zu der Wohnung ein. Wenig später flüchtete der Mann. Mit im Gepäck: ein Fernseher, zwei Laptops und eine Playstation. Besonders perfide: Beide Mieter waren während der Tat zu Hause. Der Einbrecher stand quasi vor ihnen, als er die Tür eingetreten hatte. Er forderte beide auf, die Geräte herauszurücken.

Der Mann konnte in unbekannte Richtung flüchten. Die Polizei vermutet, dass er nicht alleine gehandelt hat und Hilfe hatte. Mindestens eine Person, so vermutet die Polizei, müsse während der Tat Schmiere gestanden haben.

Die Polizei bittet um Mithilfe

Jetzt sucht die Polizei nach dem Mann und bittet um Hinweise. Die Tat hat sich gegen 23.35 Uhr in der Luckenwalder Innenstadt. So wird der Täter beschrieben:

– 25-30 Jahre alt

– 1, 80-1, 85 Meter groß

– sportliche, muskulöse Gestalt

– dunkle, kurze Haare

– Er trug eine schwarze Wollmütze, eine schwarze Jacke und eine grüne lange Hose, die sich im Kniebereich durch einen Reißverschluss verkürzen lässt mit Taschen an den Seiten.

– dunkler Dreitagebart

– sprach deutsch mit ortsüblichem Dialekt

Hinweise können übers Internet www.polizei.brandenburg.de abgegeben werden oder telefonisch unter: 03371/6000

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
57be9a9a-43b5-11e7-8144-2fa659fb7741
Xletix 2017 in Kallinchen, Part II

Ausdauer und Teamarbeit waren beim Crosslauf Xletix 2017 vom 26. bis 28. Mai 2017 gefragt. Der kräftezehrende Lauf über mehrere Distanzen wurde auf dem alten Fahrsicherheitsgelände in Kallinchen unweit von Zossen (Teltow-Fläming) am Wochenende veranstaltet.

Welche ist die schlechteste Straße in BRB?