Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Mann will Trennung nicht akzeptieren

Potsdam Mann will Trennung nicht akzeptieren

Ein Potsdamer hat am Sonnabend gegenüber seiner Frau, die sich von ihm trennen will, eine ungeheuerliche Drohung ausgesprochen. Daraufhin ruft die Frau die Polizei, und die Suche nach dem Mann beginnt.

Voriger Artikel
Maskierte verüben Farbanschlag auf AfD-Büro
Nächster Artikel
Fußgänger angefahren – Autofahrer flüchtet


Quelle: dpa (Genrefoto)

Potsdam. Am Sonnabend griffen Polizisten in Potsdam an den Gleisen in der Nähe des Bahnhofs Medienstadt einen Mann auf, der zuvor seiner Frau gegenüber mit Selbstmord gedroht hatte.

Offenbar verkraftet der Mann nicht, dass sich die Frau von ihm trennen will. So meldete er sich am Nachmittag bei ihr und drohte damit, sich mit Tabletten umbringen zu wollen. Daraufhin rief die Frau die Polizei.

Nach intensiver Fahndung konnten die Polizisten den Mann schließlich lebend finden. Rettungskräfte kümmerten sich um ihn.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

Wird in Pritzwalk genug für die Ortsteile getan?