Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Mann will Trennung nicht akzeptieren

Potsdam Mann will Trennung nicht akzeptieren

Ein Potsdamer hat am Sonnabend gegenüber seiner Frau, die sich von ihm trennen will, eine ungeheuerliche Drohung ausgesprochen. Daraufhin ruft die Frau die Polizei, und die Suche nach dem Mann beginnt.

Voriger Artikel
Maskierte verüben Farbanschlag auf AfD-Büro
Nächster Artikel
Fußgänger angefahren – Autofahrer flüchtet


Quelle: dpa (Genrefoto)

Potsdam. Am Sonnabend griffen Polizisten in Potsdam an den Gleisen in der Nähe des Bahnhofs Medienstadt einen Mann auf, der zuvor seiner Frau gegenüber mit Selbstmord gedroht hatte.

Offenbar verkraftet der Mann nicht, dass sich die Frau von ihm trennen will. So meldete er sich am Nachmittag bei ihr und drohte damit, sich mit Tabletten umbringen zu wollen. Daraufhin rief die Frau die Polizei.

Nach intensiver Fahndung konnten die Polizisten den Mann schließlich lebend finden. Rettungskräfte kümmerten sich um ihn.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
1bfe9608-bb03-11e6-993e-ca28977abb01
05.12.2016: Wintermorgen in Brandenburg

Die Brandenburger staunten nicht schlecht, als sie am Montag, 5. Dezember, aus dem Haus gingen: Ein weißes Glitzern lag über der Landschaft. Über Facebook haben uns viele Einsendungen zu dem bezaubernden Wintermorgen erreicht.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?